Über Alexander Krupp
Alexander Krupp, Jahrgang 1977, ist seit 2006 Redakteur bei Chronos. Er liebt Uhren, Aufenthalte in der freien Natur und alles, was retro ist. Seine Tätigkeit in der Medienbranche startete – nach Abschluss eines Magisterstudiums der Germanistik und Anglistik – im Jahr 2002 bei einer Werbeagentur, gefolgt von einem Fachzeitschriftenvolontariat, beides in München.

Ulysse Nardin: Ulysse Anchor Tourbillon – Baselworld 2015

Neue Hemmung jetzt als Tourbillon
Ulysse Nardin: Ulysse Anchor Tourbillon, Weißgold

Ulysse Nardin hat seine 2014 vorgestellte neuartige Hemmung nun in einer Uhr untergebracht - und dabei gleich zum Tourbillon aufgerüstet. Das Ergebnis ist das klassisch gestaltete Ulysse Anchor Tourbillon im 44 Millimeter großen Weiß- oder Rotgoldgehäuse (je 18 Exemplare). Das Manufaktur-Handaufzugskaliber … [mehr...]



Mühle-Glashütte: Teutonia III Kleine Sekunde – Baselworld 2015

Klein statt zentral
Mühle-Glashütte: Teutonia III Kleine Sekunde

Mühle-Glashütte bringt seine Teutonia III Handaufzug von 2011 nun mit dezentraler Sekundenanzeige unter dem Namen Teutonia III Kleine Sekunde. Um diese Zifferblattaufteilung zu erreichen, verwendet Mühle als Basiskaliber ein Sellita SW 260 statt des SW 200. Das Abbauen der Automatikgruppe, eigene … [mehr...]



Romain Jerome: Subcraft – Baselworld 2015

Formenfluss
Romain Jerome: Subcraft

Fließende Formen bestimmen das Design des Modells Subcraft von Romain Jerome. „Sub“ steht für „unter Wasser“ und „craft“ spielt auf das verwandte, allerdings betont eckige Modell Spacecraft an, das dieselben Funktionen bietet. Als da wären eine lineare springende Stunde an der Gehäusefront, … [mehr...]



Christophe Claret: Allegro – Baselworld 2015

Minutenrepetition ohne Störgeräusche
Christophe Claret: Allegro, Weißgold

Christophe Claret ist bekannt für seine Minutenrepetitionen. Doch mit der Allegro präsentiert er erstmals ein Modell, das die Störgeräusche beim Ablaufen der Schlagsequenz komplett eliminiert. Das aus 520 Teilen bestehende Handaufzugskaliber ALG89 stellt Claret in seiner Manufaktur in Le Locle wie … [mehr...]



Oris: Kaliber 111 – Baselworld 2015

Manufakturwerk weiterentwickelt
Oris: Manufakturkaliber 111

Oris hat sein 2014 vorgestelltes Kaliber 110 - das erste Manufakturwerk seit über 30 Jahren - zum Kaliber 111 weiterentwickelt und zudem industrialisiert. Das Zehn-Tage-Werk tickt nun im unlimitierten Uhrenmodell Kaliber 111, das dank des neuen Werkes neben der Gangreserveanzeige auch ein Datum besitzt. … [mehr...]



Hublot: Big Bang Tourbillon Power Reserve 5 Days – Baselworld 2015

Tourbillon mit Ausdauer
Hublot: Big Bang Tourbillon Power Reserve 5 Days

Die Big Bang Tourbillon Power Reserve 5 Days läuft nach Vollaufzug stolze 115 Stunden am Stück. Die Anzeige der verbleibenden Gangreserve ist bei neun Uhr positioniert. Zu diesem Zweck haben die Hublot-Techniker das Uhrwerk um ein aufwendiges Differenzialgetriebe erweitert. Es greift in die äußere … [mehr...]



Manufakturchronographen von Patek Philippe, A. Lange & Söhne und Vacheron Constantin

Welche Unterschiede gibt es bei Chronographen der Spitzenklasse?
S084_093_VergleichChrono_9er

Uhrenexperte Gisbert L. Brunner hat den A. Lange & Söhne Datograph Auf/Ab, die Referenz 5170 von Patek Philippe und den brandneuen Harmony Chronographen von Vacheron Constantin unter die Uhrmacherlupe genommen. Was verbindet die drei klassisch konstruierten Handaufzugschronographen, was unterscheidet … [mehr...]



Breguet: Tradition Automatique Seconde Rétrograde – Baselworld 2015

Neue Variante mit retrograder Sekundenanzeige
Breguet: Tradition Automatique Seconde Rétrograde

Die Tradition Automatique Seconde Rétrogade ist das jüngste Mitglied der von Breguet 2005 eingeführten Linie „Tradition”, die ihre Uhrwerke offenherzig präsentiert. Das neue Modell mit der Referenznummer 7097 besitzt eine retrograde Sekunde, das heißt ihr Zeiger springt nach Ablauf jeder Minute … [mehr...]



Tissot: PRS 516 – Baselworld 2015

Retro-Renner mit leistungsfähigem Werk
Tissot: PRS 516

Mit der PRS 516 präsentiert Tissot einen sportlichen Retrochronographen mit leistungsfähigem Uhrwerk: Das Automatikkaliber A05.H31 gehört zu den Dauerläufern mit erhöhter Gangautonomie, die die Eta an die preisgünstigen Swatch-Group-Uhrenmarken wie Tissot, Hamilton oder Mido liefert. Beim vorliegenden … [mehr...]



Mühle-Glashütte: Teutonia II Großdatum Chronometer – Baselworld 2015

Modell kehrt als Chronometer zurück
Mühle-Glashütte: Teutonia II Großdatum Chronometer

Die vor mehreren Jahren eingestellte Teutonia II Großdatum von Mühle-Glashütte ist zurück – und zwar als Deutscher Chronometer mit dem Namen Teutonia II Großdatum Chronometer. Zertifiziert wird der Zeitmesser in der Sternwarte Glashütte. Ebenfalls neu ist eine Variante mit blauem Zifferblatt. … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash