Über Alexander Krupp
Alexander Krupp, Jahrgang 1977, ist seit 2006 Redakteur bei Chronos. Er liebt Uhren, Aufenthalte in der freien Natur und alles, was retro ist. Seine Tätigkeit in der Medienbranche startete – nach Abschluss eines Magisterstudiums der Germanistik und Anglistik – im Jahr 2002 bei einer Werbeagentur, gefolgt von einem Fachzeitschriftenvolontariat, beides in München.

Cartier: Rotonde de Cartier Tourbillon Lové – SIHH 2015 [Preisupdate]

Fliegendes Tourbillon als Blickfänger
Rotonde de Cartier Tourbillon Lové

Um das fliegende Tourbillon der Rotonde de Cartier Tourbillon Lové prominent in Szene zu setzen, miniaturisiert die Manufaktur Cartier das Handaufzugskaliber 9458 MC und präsentiert es vollständig auf der Vorderseite der Uhr. Der Rest ist bloßes Zifferblatt – nackt bis auf eine strahlenförmige … [mehr...]



Vacheron Constantin: Métiers d’Art Mécaniques Gravées – SIHH 2015

Handaufzugsuhr und Tourbillon mit floraler Gravur
Vacheron Constantin: Métiers d’Art Mécaniques Gravées mit dem Kaliber 4400

Mit den beiden Modellen der kleinen Kollektion Métiers d’Art Mécaniques Gravées huldigt Vacheron Constantin der Gravierkunst. Nicht die Zifferblätter, sondern direkt die Werkoberflächen werden von Hand mit floralen Mustern versehen. Auf diese Weise erscheinen das einfache Kaliber Vacheron Constantin … [mehr...]



Jetzt am Kiosk: die neue Chronos-Ausgabe 02.2015

Rolex-Test, Patek-Philippe-Chronographen und Messetrends 2015
Chronos 02.2015

Der Test der Rolex Cellini Time, die Auflistung sämtlicher Chronographenentwicklungen von Patek Philippe und die spannendsten Neuheiten von der Genfer Uhrenmesse SIHH im Januar sind nur drei Highlights der Chronos 02.2015. Des Weiteren testet die Redaktion den mechanischen Höhenmesser der neuen Oris … [mehr...]



6 Merkmale Glashütter Uhrwerke

Was steckt drin, wenn „Glashütte“ drauf steht?
A Lange & Söhne: Handaufzugskaliber L051.2

Besitzen Sie eine Glashütter Uhr, vielleicht sogar mit Manufakturwerk? Und falls ja: Wissen Sie, was Sie beim Blick durch den Glasboden alles erleben können? Sicher, die konstruktiven und ästhetischen Besonderheiten ergeben auch ohne Fachkenntnisse ein schönes Gesamtbild. Aber wie so oft im Leben … [mehr...]



Piaget: Emperador Coussin Tourbillon Skeleton – SIHH 2015

Das flache Tourbillon jetzt mit Skelettwerk
Piaget: Emperador Coussin Tourbillon Skeleton, Weißgold

Piaget legt sein ultraflaches Automatiktourbillon im kissenförmigen Gehäuse nun in einer skelettierten Version namens Emperador Coussin Tourbillon Skeleton auf. Das Faszinierende: Die Werkhöhe sank beim Kaliber 1270S von den ohnehin schon beeindruckenden 5,5 Millimetern auf 5,05 Millimeter. Mit … [mehr...]



Ralph Lauren: RL Automotive – SIHH 2015

Edelstahluhr mit Holzlünette
Ralph Lauren: RL Automotive, Stahlband

Eine interessante Möglichkeit, an eine Uhr mit IWC-Werk zu kommen, ist der Kauf der RL Automotive von Ralph Lauren. Die 45 Millimeter große Edelstahluhr mit Lünette aus Amboyna-Wurzelholz beinhaltet das bekannte Handaufzugskaliber 98295 der Schaffhauser Manufaktur, das durch seine großzügigen Abmessungen … [mehr...]



Ralph Lauren: RL67 Safari Chronometer – SIHH 2015

Drei Basismodelle mit Sellita SW 300
Ralph Lauren: RL67 Safari Chronometer

Während Ralph Lauren bei seinen höherpreisigen Modellen oftmals modifizierte Werke von IWC, Jaeger-LeCoultre und Piaget verbaut, kommt in den drei Modellversionen der neuen RL67 Safari Chronometer das preisgünstige Sellita SW 300 zum Einsatz, das weitgehend baugleich mit dem bewährten Eta 2892 … [mehr...]



Cartier: Rotonde de Cartier Grande Complication – SIHH 2015

Die komplizierteste Uhr von Cartier
Cartier: Rontonde de Cartier Grande Complication

Die Rotonde de Cartier Grande Complication mit Minutenrepetition, fliegend gelagertem Tourbillon und ewigem Kalender ist die komplizierteste Uhr, die Cartier je hergestellt hat. Dass das Manufakturkaliber 9406 MC nur 5,49 Millimeter in der Höhe misst, sich per Mikrorotor selbst aufzieht und außerdem … [mehr...]



Ralph Lauren: Automotive Skeleton – SIHH 2015

Schwarze Uhr mit Holz-Lünette
Ralph Lauren: Automotive Skeleton

Die Automotive Skeleton ist die erste Skelettuhr von Ralph Lauren. Eingefasst wird ihr geschwärztes Handaufzugskaliber RL1967 auf IWC-Basis von einem kugelgestrahlten und geschwärzten Edelstahlgehäuse mit Lünette aus Amboyna-Wurzelholz. Die gut erkennbare Schraubenunruh vollzieht 18.000 Halbschwingungen … [mehr...]



Parmigiani: 3 neue Modelle der Bugatti Type 370 – SIHH 2015

Ungewöhnliche Zeitmesser
Parmigiani: Révélation

Zum 10-jährigen Bestehen seiner Partnerschaft mit der Luxusautoschmiede Bugatti bringt Parmigiani gleich drei Unikate der Bugatti Type 370. Diese Serie ist für ihre besondere Gehäuseform mit sechs Saphirgläsern und ihre zehntägige Gangautonomie dank Manufaktur-Handaufzugswerk PF370 mit zwei Federhäusern … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash