Über Melanie Feist
Zugegeben: Bevor ich im Jahr 2013 meinen neuen Job als Online-Redakteurin von Watchtime.net antrat, wusste ich über mechanische Uhren nicht viel. Dies änderte sich schlagartig, als ich kaum eine Woche später die weltgrößte Uhren- und Schmuckmesse Baselworld besuchte. Dort sollte ich mit führenden Köpfen der Uhrenbranche Interviews führen. Der Messebesuch und die vielen Eindrücke haben mir das Thema mechanische Uhr nahegebracht und die Begeisterung in mir geweckt. Es ist bis heute kein Tag vergangen, an dem ich nicht Spaß am Thema "mechanische Uhr" hatte. Welche Leistung hinter dieser Konstruktion steckt, erfuhr ich am eigenen Leib in Uhrmacherseminaren, die ich besuchte. So viele kleine Teile, die perfekt ineinandergreifen auf so wenig Raum! Auch die Branche mit ihrer Vielzahl an Marken ist ein spannender Teil meines Berufes: Das Prinzip der mechanischen Uhr hat sich seit ihrer Erfindung nicht verändert und doch schaffen es die Hersteller, immer wieder Neues auf den Markt zu bringen. Bevor ich anfing für Watchtime.net zu schreiben, studierte ich Sozialwissenschaften und Philosophie mit dem Kernfach Politikwissenschaft an der Universität Leipzig und arbeitete als Projektmanagerin in einer Werbeagentur. Wenn ich einmal nicht online bin, dann suche ich die Herausforderung im Laufsport.

Chronoswiss: Sirius Flying Grand Regulator Skeleton | Baselworld 2017

Regulator mit Durchblick
Chronoswiss: Sirius Flying Grand Regulator Skeleton

Chronoswiss und der Regulator sind 1987 eine unzertrennliche Verbindung eingegangen. Damals präsentierte die von Gerd-Rüdiger Lang gegründete Uhrenmarke die erste serienmäßige Armbanduhr mit Regulatorzifferblatt. Einen besonders auffälligen Regulator mit Durchblick stellt Chronoswiss nun anlässlich … [mehr...]



Bulgari: 2 neue Varianten der Octo Ultranero

Tiefschwarz oder rote Akzente für die Dreizeigeruhr?
Bulgari: Neue Octo Ultranero in Schwarz

Die Linie Octo Ultranero steht bei Bulgari für schwarz DLC-beschichtete Edelstahlgehäuse. 2017 wird sie um zwei neue Varianten ergänzt, die ein gegenseitiges Kontrastprogramm bieten. Zum einen gibt es die Octo Ultranero in einer komplett schwarzen Ausführung, zum anderen gehört nun auch eine … [mehr...]



Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph – SIHH 2017

Neues Kaliber für den komplizierten Offshore-Chronographen
Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph in der Titanversion

Die Kombination von Chronograph und Tourbillon ist für Audemars Piguet ein alter Hut. Bereits 1999 vereinte die Manufaktur die Komplikationen in einer Uhr. Noch unbekannt ist dagegen das neue Handaufzugskaliber 2943, das in zwei ebenfalls neuen Versionen der Royal Oak Offshore mit 21.600 Halbschwingungen … [mehr...]



Parmigiani Fleurier: Toric Chronometer – SIHH 2017

Elegante Golduhr mit COSC-Zertifikat
Parmigiani Fleurier: Toric Chronometer mit weißem Zifferblatt und Roségoldgehäuse

Der Toric gebührt bei Parmigiani Fleurier besondere Ehre. Sie war die erste Uhr, die Firmengründer Michel Parmigiani entwarf und 1996 in Kollektion brachte. Heute steht die Kollektion überwiegend für komplizierte Uhren, insbesondere für Minutenrepetitionen. Mit der neuen Toric Chronometer … [mehr...]



Jaeger-LeCoultre: Master Chronograph im Retrodesign – SIHH 2017

Chronograph mit Manufakturkaliber zu attraktivem Preis
Jaeger-LeCoultre: Wristshot des Master Chronographen

Der neue Master Chronograph von Jaeger-LeCoultre reitet die Retrowelle auf subtile und elegante Weise. Die Bicompax-Aufteilung auf dem silberfarbenen Zifferblatt erinnert an historische Stopper, und die Gestaltung der Tachymeterskala sowie der Totalisatoren in Blau sorgt für ein elegantes Farbenspiel. Doch … [mehr...]



Audemars Piguet: 5 neue Royal Oak Chronographen – SIHH 2017 [Update: Wristshots]

Audemars Piguet feiert 20-jähriges Bestehen ihrer Ikone mit Stoppfunktion
Wristshot: Der Audemars Piguet Royal Oak Chronograph in Edelstahl mit silberfarbenem Zifferblatt

Seit 1997 kann die Uhren-Ikone Royal Oak von Audemars Piguet auch die Zeit stoppen. Seinen 20. Geburtstag nimmt die Luxusmanufaktur zum Anlass, fünf neue Varianten des Royal Oak Chronographen zu zeigen – jede von ihnen trägt das bekannte Waffelmuster („Grande Tapisserie“) und zeigt sich mit farblich … [mehr...]



Audemars Piguet: Royal Oak Jumbo in Gelbgold – SIHH 2017

Extraflache Royal Oak in neuer Farb- und Materialkombination
Audemars Piguet: Royal Oak extraflach in Gelbgold mit blauem Zifferblatt

Seit 2012 gibt es mit der Royal Oak Extraflach ein Modell im Programm von Audemars Piguet, das der Ur-Royal-Oak von 1972, die unter Sammlern auch als Royal Oak Jumbo bekannt ist, besonders nahe kommt. In diesem Jahr ergänzt Audemars Piguet die Royal Oak Extraflach um eine neue Farb- und Materialkombination: … [mehr...]



Audemars Piguet: Royal Oak Ewiger Kalender in Schwarz – SIHH 2017

Royal Oak Ewiger Kalender erstmals in schwarzer Keramik
Audemars Piguet: schwarze Keramik für die Royal Oak Ewiger Kalender

Nach Edelstahl, Gelb- und Roségold stellt Audemars Piguet anlässlich des Genfer Uhrensalons die Royal Oak Ewiger Kalender nun komplett aus schwarzer Keramik gefertigt vor. So sind sowohl das 41 Millimeter große Gehäuse als auch das Band mit Titanfaltschließe vor unerwünschten Kratzern gefeit. Neben … [mehr...]



Parmigiani Fleurier: Bugatti Aérolithe Performance – SIHH 2017

Flyback-Chronograph im Titan-Gehäuse
Parmigiani Fleurier: Bugatti Aérolithe Performance

Maskuliner und sportlicher kommt die neue Version der Bugatti Aérolithe Performance von Parmigiani Fleurier daher. Mit einem Zifferblatt und Lederband in Kühlergrilloptik sowie einer doppelten Tachymeterskala, die Geschwindigkeiten sowohl in Kilometer pro Stunde als auch in Meilen pro Stunde messen … [mehr...]



Omega: Speedmaster “Speedy Tuesday” Limited Edition

Auf 2.012 Exemplare limitiere Speedmaster ist ausschließlich online erhältlich
Omega: Speedmaster Speedy Tuesday Limited Edition

Bereits 2004 gründete der Niederländer Robert-Jan Broer seinen Blog Fratellowatches.com. Seine Leidenschaft sind Uhren, insbesondere die Speedmaster-Modelle von Omega. 2012 etablierte der Uhrensammler das Hashtag #speedytuesday, unter dem sich seitdem eine Fangemeinde der Speedmaster-Uhren versammelt. Diesen … [mehr...]



 

Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash