Über Jens Koch
Jens Koch, Jahrgang 1971, ist seit 2001 bei der Zeitschrift Chronos. Wenn er nicht gerade Uhren testet, beschäftigt er sich mit anderen technischen Geräten vom iPod bis zum Flugzeug.

Jetzt im Handel: die neue Chronos-Ausgabe 06.2014

Chronos testet unter anderem als erstes Magazin die neue Rolex Sea-Dweller 4000
Chronos 06.2014

In der neuen Chronos-Ausgabe 06.2014 haben wir die neue Rolex-Taucheruhr Sea-Dweller 4000 als erstes Magazin getestet und zeigen, wo sie zwischen Submariner und Deepsea ihren Platz findet (den Test können Sie hier auch einzeln herunterladen). Im Supertest haben wir die Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe … [mehr...]



Die neue Chronos jetzt schon auf dem iPad

Chronos 06.2014 mit zusätzlichen Bildern und Videos für nur 6,99 Euro!
CH 6.2014: Jetzt auf dem iPad

In der neuen Chronos-Ausgabe 06.2014 haben wir die neue Rolex-Taucheruhr Sea-Dweller 4000 als erstes Magazin getestet und zeigen, wo sie zwischen Submariner und Deepsea ihren Platz findet (den Test können Sie hier auch einzeln herunterladen). Im Supertest haben wir die Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe … [mehr...]



Tissot: T-Touch Expert Solar

Multifunktionsuhr, die die Kraft der Sonne nutzt
Tissot: T-Touch Expert Solar mit Titanarmband

Mit der T-Touch und ihrer Berührungssteuerung gelang Tissot 1999 eine echte Sensation. Seitdem wächst die Fangemeinde stetig, und aus der T-Touch wurde eine umfangreiche Kollektion von Damen- und Herrenmodellen mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Nun hat Tissot noch einmal nachgelegt und präsentiert … [mehr...]



Armin Strom: Racing Gravity

Manufakturuhr mit Einblick
Armin Strom: Racing Gravity

Die Marke Armin Strom wurde 1967 von dem gleichnamigen Skeletteur gegründet. Seit dem Eigentümerwechsel 2006 entwickelte sich Armin Strom zu einer Manufaktur mit erstaunlich hoher Fertigungstiefe. Die Idee der Skelettuhr wurde dabei neu interpretiert: Nach wie vor ist die Mechanik von vorn sichtbar, … [mehr...]



Omega: Speedmaster „Grey Side of the Moon“

Keramikuhr im neuen Farbton
Omega: Speedmaster "Grey Side of the Moon"

Die Omega Speedmaster war bei der ersten Mondlandung 1969 und auch allen späteren dabei. Wie passend, dass sich die neue Speedmaster „Grey Side of the Moon“ mit ihrem Keramikgehäuse in Grau wie die Oberfläche des Mondes präsentiert. Im Design folgt sie der 2013 vorgestellte Speedmaster „Dark … [mehr...]



Download: Supertest Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Flyback-Chronograph

Test der Retro-Taucheruhr jetzt für nur 3,90 Euro herunterladen – noch vor Hefterscheinen!
Blancpain_Fifty_Fathoms_Bathyscaphe_Flyback-Chronograph

Als die Chronos-Redaktion sich daran machte, den Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Flyback-Chronograph zu testen, stieg die Spannung merklich – denn für den Supertest wird die Testuhr komplett auseinandergenommen. Im Wempe-Serviceatelier in Hamburg ging es der neuen Retrotaucheruhr ans … [mehr...]



Download: Test der Rolex Sea-Dweller 4000

Test der Taucheruhr – vor Hefterscheinen für 2,90 Euro herunterladen!
Rolex_Sea-Dweller_4000

Der verlorene Sohn ist wieder da: Rolex legt die Taucheruhr Sea-Dweller 4000 wieder auf. Das Modell ist eng mit dem französischen Tauchunternemen Comex verbunden, das zahlreiche Tiefenrekorde mit der Sea-Dweller erreichte. Der Test der Chronos-Redaktion zeichnet die Zusammenarbeit nach, die nicht ganz … [mehr...]



Habring²: Felix mit Handaufzugswerk A11B

Dreizeigeruhr mit erstem eigenen Uhrwerk
Habring²: Felix

Von ausgefallenen eigenen Kreationen, die konstruktiv häufig auf dem Kaliber Eta/Valjoux 7750 basieren, geht Habring² nun einen Schritt weiter: Beim Handaufzugswerk A11B der neuen Dreizeigeruhr Felix stammt kein Teil mehr von der Eta, auch wenn die Anordnung der Räder noch an das Gehwerk des Valjoux … [mehr...]



Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph

Chronograph mit Tourbillon
Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph

Der neue Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph von Audemars Piguet verbindet das sportliche Modell mit hoher Uhrmacherkunst und innovativen Materialien. So besteht das Mittelteil des Gehäuses aus geschmiedetem Karbon, die Lünette aus Keramik, die Drücker aus Titan und Keramik und das Armband aus … [mehr...]



Das Erfolgsgeheimnis von Panerai

Den Artikel "Panerai – Hüter des Grals" vor Hefterscheinen für 1,90 Euro herunterladen!
Panerai: Luminor, 1955

Panerai hat es in der traditionsreichen Uhrenwelt extrem schnell geschafft, zu einer Prestigemarke zu werden: Vor 15 Jahren kannten nur Insider den Namen. Heute gehört Panerai zu den begehrtesten Marken, die Händler reißen sich um eine Konzession. Die Faszination ist einzigartig in der Uhrenwelt: … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld