Blancpain: Traditioneller chinesischer Kalender

Calendrier Chinois Traditionnel – Baselworld 2012

Gwendolyn Benda
am 20. März 2012
Als Höhepunkt der Baselworld präsentiert man bei Blancpain einen gregorianisch-chinesischen Kalender.

Für alle, die China im Auge haben, präsentiert die Uhrenmanufaktur Blancpain diese Uhr: Der Calendrier Chinois Traditionnel verbindet den gregorianischen mit dem traditionellen chinesischen Kalender. So erscheint im Fenster bei der Zwölf das Tiersymbol, unter dem das aktuelle Jahr steht. Dazu kommen Funktionen wie die traditionelle Doppelstunde und der chinesische Monat. Dabei darf die Blancpain-typische Mondphasenanzeige mit dem lächelnden Gesicht nicht fehlen – hat der chinesische Monatsrhythmus doch einen engen Bezug zur Mondphase. Das gregorianische Datum sowie Stunde und Minute stehen im Zentrum des Email-Zifferblatts. Darunter arbeitet das neue Automatikkaliber 3638. Ein Gehäuse mit 45 Millimetern Durchmesser und 15 Millimetern Höhe sowie zwei Saphirgläser schützen es vor Schäden von außen und – bis drei Bar Druck –  vor Wasser. Die Uhr für das neue China-Zeitalter ist in Rotgold für 48.370 Euro und in Platin für 63.980 Euro zu haben. gb

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche