Tudor: Tauchen wie 1954

Taucheruhr Heritage Black Bay - Baselworld 2012

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 9. März 2012
Taucheruhr von Tudor: die Heritage Black Bay
Taucheruhr von Tudor: die Heritage Black Bay

Mit dem Uhrenmodell Heritage Black Bay erinnert der Uhrenhersteller Tudor an eine Taucheruhr aus dem Jahr 1954 – also an eine Zeit, in der die ersten Exemplare dieser Gattung erschienen. Bereits damals fanden das gewölbte Zifferblatt, die bordeauxrote Lünette und die sogenannten Snowflakes-Zeiger Verwendung. Die Neuauflage ist mit 41 Millimetern größer als das Original, und im Innern tickt heute ein Großserienwerk von der Eta. Dank einer verschraubten Krone ist die Heritage Black Bay bis 200 Meter wasserdicht. Sie besitzt ein Edelstahlarmband (2.800 Euro) oder wahlweise ein auf alt getrimmtes Lederband (2.600 Euro); ein zusätzliches Textilband wird mitgeliefert. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31452 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche