Die Jaeger-LeCoultre Geophysic True Second im Test

Promotion
am 6. April 2016

Einfaches scheint für Jaeger-LeCoultre einfach unmöglich zu sein. Selbst eine schlichte Dreizeigeruhr gerät den Uhrmachern aus der Manufaktur im Schweizerischen Vallée de Joux zu einer kleinen Komplikation. Äußerlich ist die Geophysic True Second von strenger Schlichtheit geprägt, doch sie beweist innere Qualitäten. Thomas Wanka, UHREN-MAGAZIN-Chefredakteur, testet exklusiv eines der ersten erhältlichen Serienmodelle der Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32036 Modelle von 789 Herstellern.

Datenbank-Suche