IWC: Ingenieur Automatic – SIHH 2013

Geschützter Einstieg

Jens Koch
von Jens Koch
am 25. Januar 2013
Die neue IWC Ingenieur Automatic
Die neue IWC Ingenieur Automatic

Das Einstiegsmodell in die renovierte Ingenieur-Kollektion der Schaffhauser IWC stellt künftig die Ingenieur Automatic für 5.850 Euro dar. Dafür bekommt man ein 40 Millimeter großes Edelstahlgehäuse und ein Innengehäuse aus Weicheisen als Abschirmung gegen Magnetfelder. Somit ist dieses Uhrenmodell das einzige der Kollektion mit dem früher für diese Linie obligatorischen Magnetfeldschutz. Angetrieben wird die Uhr mit silberfarbenem oder schwarzem Zifferblatt von einem überarbeiteten Automatikkaliber Eta 2892. Das Design orientiert sich hier am deutlichsten an der von Gerald Genta gestalteten Ingenieur SL von 1976. jk

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31990 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche