Das gab’s noch nie! Reisen Sie zu Grand Seiko nach Japan

Erleben Sie eine unvergessliche Reise zu Grand Seiko gemeinsam mit FratelloWatches

 Redaktion
von Redaktion
am 7. Juni 2017

Grand Seiko steht seit 1960 für besonders präzise mechanische Uhren, die das Prädikat “Manufaktur” wirklich verdienen. Für viele europäische Uhrenfans ist ein Modell des japanischen Herstellers schon längst ein Muss in der eigenen Sammlung. Doch warum genau schwören Liebhaber von Grand Seiko auf diese Uhren? Wenn Sie schon immer einmal einen Blick hinter die Kulissen von Grand Seiko werfen wollten, dann haben Sie jetzt die einmalige Gelegenheit dazu! Gemeinsam mit Grand Seiko veranstaltet FratelloWatches vom 23. September bis 29. September 2017 eine exklusive Leserreise nach Japan.

Bisher erhielten nur wenige Journalisten Zutritt zu den heiligen Werkstätten von Grand Seiko. Unsere Kollegen von FratelloWatches.com besuchten Ende 2015 (Grand) Seiko in Japan und kehrten von diesem Erlebnis völlig begeistert zurück. Die Reise öffnete ihnen die Augen im Hinblick auf die High-End-Uhrmacherei in Japan und blieb als eine der besten Reisen zu einer Uhrenmanufaktur in Erinnerung (und sie haben schon viele Uhrenhersteller besucht). Das führte zu der Idee, eine sehr ähnliche Reise für unsere Leser anzubieten – zusammen mit Robert-Jan Broer von FratelloWatches und Grand Seiko. Sie wollten schon immer einmal, in den Schuhen eines Uhrenjournalisten stecken? Sie sind Fan von Grand Seiko und möchten wissen, wie die Uhren in Japan hergestellt werden? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und reisen Sie mit FratelloWatches vom 23. September bis 29. September 2017 zu Grand Seiko nach Japan.

Dort können Sie mit eigenen Augen sehen, wie präzise und engagiert die Uhrmacher von Grand Seiko (und Credor) an den schönsten Uhren arbeiten. Sie werden alles über die Besonderheiten der Uhrwerke von Grand Seiko erfahren, von den 9F-Quarzkalibern über die mechanischen 9S-Kaliber bis hin zu den innovativen 9R-Spring-Drive-Kalibern erfahren Sie über die Besonderheiten der Grand Seiko-Bewegungen. Erfahren Sie vor Ort, wie schön und einzigartig die Gehäuse, Zeiger und Indexe der Uhren bearbeitet werden.

Was erwartet Sie auf der exklusiven Reise vom 23. September bis 29. September 2017 nach Japan zu Grand Seiko?

Sonntag – Ankunft aller Teilnehmer in Tokio Haneda für das exklusive Grand-Seiko-Erlebnis mit FratelloWatches. Gemeinsames Abendessen mit allen Teilnehmern.

Montag – Stadtrundfahrt, Besichtigung des Asakusa-Tempels, Besichtigung des Tokyo Skytree (zweithöchstes Gebäude der Welt) und ein Begrüßungsessen am Abend.

Dienstag – Ausflug nach Shiojiri (Nagano), wo Sie die Sinshu-Uhrmacherwerkstätten besuchen. Hier werden Sie Zeuge der Entwicklung und Produktion der Grand Seiko Spring-Drive-Technik, der Grand Seiko 9F Quarzkaliber, der Credor Minutenrepetitionen und der Credor Schlagwerksuhren. Danach geht die Reise nach Tokio zurück.

Mittwoch – Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um Tokio zu erkunden.

Donnerstag – Besuch des Seiko-Museums, Besuch der Grand-Seiko-Boutique im WAKO Kaufhaus in Tokio Ginza. Am Ende des Tages reisen Sie mit dem berühmten japanischen Hochgeschwindigkeitszug nach Morioka und übernachten in einem traditionell japanischen Hotel (Ryokan). Hier werden Sie ein traditionelles japanisches Abendessen erleben.

Freitag – Besuch der Shizuku-Ishi-Uhrstudios in Morioka, wo die mechanischen Kaliber von Grand Seiko entwickelt und produziert werden. Dort können Sie selbst ein Grand-Seiko-Uhrwerk zusammensetzen. Danach reisen Sie wieder nach Tokio, um das Abschiedsdinner zu genießen.

Samstag – Die Reise zu Grand Seiko ist beendet. Alle Teilnehmer erhalten einen Transfer zum Flughafen.

Der Preis für diese exklusive Reise beträgt 5.500 Euro (ohne Flugtickets). Insgesamt können nur 12 Teilnehmer mitreisen – first come, first served.

Sie möchten sich für die exklusive Reise zu Grand Seiko anmelden oder haben noch Fragen?
Ansprechpartnerin für Buchung und Organisation ist Frau Bettina Rost.
Sie erreichen Sie per E-Mail unter rost@ebnerverlag.de oder per Telefon unter 0731 1520-139.

Sie möchten noch mehr über die Reise nach Japan erfahren? Dann lesen Sie Robert-Jan Broers Reisebericht über Grand Seiko auf Fratellowatches.com.

[1010]

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche