Alpina: Alpiner 4 Flyback Chronograph „Full Black“– Baselworld 2016

Sportliche Variante für Manufaktur-Chronographen
Alpina: Apliner 4 Manufacture Flyback Chronograph "Full Black"

Letztes Jahr stellte Alpina seinen ersten eigenen Chronographen vor. Nun lanciert die Schweizer Marke dem Trend entsprechend eine vollkommen schwarze Version. Der Alpiner 4 Flyback Chronograph „Full Black“ arbeitet wie sein Vorgänger mit dem Automatikwerk AL-760, das die Manufaktur aus dem eigenen … [mehr...]



Breitling: Avenger Bandit – Baselworld 2016

Maskuliner Chronograph mit Titangehäuse
Breitling: Avenger Bandit

Das satinierte Gehäuse der neuen Avenger Bandit von Breitling imponiert mit seinen 45 Millimetern Durchmesser. Damit die Größe jedoch am Handgelenk nicht zu schwer ins Gewicht fällt, fertigt die Schweizer Marke die Uhrenschale aus Titan. Darin eingebettet, gibt das bewährte automatische Chronographen-Kaliber … [mehr...]



Bell & Ross: BR Desert Type – Baselworld 2016

Neue Optik für die Fliegeruhren
Bell&Ross: BR03-92 Desert Type

Bell & Ross schickt seine Fliegeruhren in die Wüste. Der Chronograph und die Dreizeigeruhr mit Datum kommen nun als BR 03-94 Desert Type beziehungsweise als BR 03-92 Desert Type. Während das Gehäuse weiterhin aus schwarzer Keramik besteht – die Maße bleiben bei 42 Millimeter im Durchmesser … [mehr...]



Union Glashütte: Belisar GMT – Baselworld 2016

Zweite Zeitzone aus Glashütte
Union Glashütte: Belisar GMT mit Edelstahlband

Union Glashütte nimmt sich dem allgegenwärtigen Trend an und lanciert zur Baselworld 2016 eine Reise-Uhr: Die Belisar GMT besitzt einen vierten Zeiger, der über eine 24-Stunden-Skala am äußeren Rand des Zifferblattes eine zweite Zonenzeit ausweist. Das dafür verantwortlich zeichnende … [mehr...]



Breitling: Chronomat 44 Blacksteel – Baselworld 2016

Fliegeruhr in schwarzem Stahl
Breitling: Chronomat 44 Blacksteel

Breitling lanciert in diesem Jahr eine neue Variante seines Fliegerchronographen. Der Chronomat 44 Blacksteel unterscheidet sich vom Ursprungsmodell durch das 44 Millimeter große Edelstahlgehäuse mit schwarzer Karbonbeschichtung. Die unbunte Farbe wiederholt sich auf der drehbaren Lünette mit … [mehr...]



Chronoswiss: Sirius Flying Regulator – Baselworld 2016

Neues Zifferblatt für mehr Dreidimensionalität
Chronoswiss: Sirius Flying Regulator

Mit dem Regulateur machte Gerd-Rüdiger Lang sich und seiner Marke Chronoswiss einen Namen. Seit 1987 ist dieses Modell fester Bestandteil der Kollektion. 2016 erhält die Armbanduhr als Sirius Flying Regulator ein überarbeitetes Zifferblatt, das für mehr Dreidimensionalität sorgen soll. Die … [mehr...]



Omega: Speedmaster Moonphase Chronograph Master Chronometer – Baselworld 2016

Realistischer Mond für die Moonwatch von Omega
Omega: Speedmaster Moonphase Chronograph Master Chronometer

Sie hat den Mond schon erobert, nun trägt sie ihn auch auf dem Zifferblatt: Omega präsentiert die Speedmaster Moonphase Chronograph Master Chronometer in Nachthimmelblau. Die namensgebende Mondphase hebt sich markant vom blauen Zifferblatt ab. Omega verwendet ein hochauflösendes Bild in Schwarz-Weiß, … [mehr...]



Meistersinger: No. 01 – Baselworld 2016

Neue Farbe für die klassische Einzeigeruhr
Meistersinger: No.01

2001 lancierte Meistersinger seine erste Einzeigeruhr, die No. 01. Nun frischt die Münsteraner Marke das Gesicht des Klassikers auf und bietet eine Variante in Saphirblau mit Sonnenschliff an. Dieser Farbton ist bei Kennern der Marke besonders beliebt. Ihn kombiniert Meistersinger mit einem grauen … [mehr...]



Davosa: Pontus Pilot All Stars mit Gangreserveanzeige – Baselworld 2016

Ein Alfa Romeo Montreal und die passende Retrouhr
Davosa: Pontus Pilot All Star mit Gangreserveanzeige

Davosa wendet sich mit der limitierten Kollektion Pontus Pilot All Stars an Vintage-Fans. Bei der Pontus Pilot All Stars mit Gangreserveanzeige kombiniert die Marke klassische Fliegeruhren-Elemente wie das Dreieck bei zwölf Uhr mit dem Orange des Alfa Romeo Montreal 1970, einem beliebten Oldtimer mit … [mehr...]



Oris: Carl Brashear Limited Edition – Baselworld 2016

Bronze-Uhr zu Ehren eines besonderen Tauchers
Oris: Carl Brashear Limited Edition

Oris ehrt mit der Carl Brashear Limited Edition, der ersten Bronze-Uhr der Marke überhaupt, einen besonderen Taucher. Carl Brashear war 1968 der erste Taucher mit einer Amputation in der U. S. Navy und später auch der erste Afroamerikaner, der zum Dive Master befördert wurde. Oris widmet ihm eine … [mehr...]



 

Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash