Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:


Hublot: Big Bang Ferrari Red Ceramic

Flyback-Chronograph mit roter Keramiklünette
Hublot: Big Bang Ferrari Red Ceramic

Mit der Lancierung der auf 30 Exemplare limitierten Big Bang Ferrari Red Ceramic setzt Hublot erneut rote Keramik in einem Modell ein. Anlässlich der alle zwei Jahre stattfindenden Charity Uhrenauktion Only Watch lancierte die Schweizer Uhrenmarke mit dem Red’n’Black Skeleton Tourbillon bereits … [mehr...]



Panerai: Luminor 1950 3 Days GMT Automatic Acciaio

Neuauflage mit Manufakturkaliber
Panerai: Luminor 1950 3 Days GMT Automatic Acciaio

Das Zifferblatt der Luminor 1950 3 Days GMT Automatic Acciaio von Panerai trägt ein Clous-de-Paris-Dekor, das abwechselnd matte und polierte Oberfläche aufweist. Es bietet einen Hinweis auf die eigentliche Neuheit des Zeitmessers: Statt eines Valjoux-Werkes tickt nun das Manufakturkaliber P.9001 in … [mehr...]



Panerai: Luminor

Geschichte eines Klassikers
Panerai: Luminor Marina Militare, verschraubte Krone, 1950er

Die Modelle der Uhrenmarke Panerai lassen sich in zwei Linien teilen – „Radiomir“ und „Luminor“. Schon von Weitem zu erkennen sind sie beide, denn zum Stil der Uhrenmarke gehören markante Details und Techniken. Früher hatten diese oft einen praktischen Hintergrund, da Panerai damals Zeitmesser … [mehr...]



Ulysse Nardin: Jazz Minute Repeater

Minutenrepetition lässt Jazzmusiker tanzen
Ulysse Nardin: Jazz Minute Repeater

Eigentlich tanzen Jazzmusiker nicht wirklich. Die kleinen Jacquemarts aus 18-karätigem Gold auf dem Zifferblatt der neuen Minutenrepetition von Ulysse Nardin, der Jazz Minute Repeater, dagegen schon. Ist der Schieber aktiviert, schlägt das Handaufzugswerk UN-74 die Stunden, Viertelstunden und Minuten … [mehr...]



Montblanc Bohème: Tickendes für Frauen

Gisbert L. Brunner berichtet von der Vorstellung in Shanghai
Das Einstiegsmodell in die Bohème-Kollektion kostet 2.350 Euro

„Das Ticken der mechanischen Uhr ist der Herzschlag der menschlichen Kultur.“ Diese weise Erkenntnis des amerikanischen Psychologen Robert Lewin traf auf das, was die Uhrenindustrie in den 1980ern und 1990ern, aber auch noch zu Beginn des 21. Jahrhunderts expressis verbis für Damen präsentierte, … [mehr...]



Union Glashütte: Noramis Chronograph Limited Edition Sachsen Classic 2014

Chronograph erweitert Noramis-Kollektion
Union Glashütte: Noramis Chronograph Limited Edition Sachsen Classic 2014

Bereits zum fünften Mal ist Union Glashütte Sponsor der Oldtimer Rallye Sachsen Classic. Wie jedes Jahr lanciert die Marke anlässlich des Autorennens eine limitierte Sonderedition. Der Noramis Chronograph Limited Edition Sachsen Classic 2014 zeigt sich in einem 42 Millimeter großen Roségoldgehäuse. … [mehr...]



TAG Heuer: Carrera Calibre 7 Twin-Time

Schlichte Uhr mit zweiter Zeitzone
TAG Heuer: Carrera Calibre 7 Twin-Time

Mit der Anzeige einer zweiten Zeitzone stellt sich die Carrera Calibre 7 Twin-Time von TAG Heuer als Business-Uhr vor. Ein Zeiger mit roter Pfeilspitze weist die zweite Uhrzeit am Rand des Zifferblatts auf dem Rehaut aus. Bei drei Uhr lässt sich das Datum ablesen. Ansonsten interpretiert die Neuheit … [mehr...]



5 besonders komplizierte Uhren

Große Komplikationen – u. a. von A. Lange & Söhne, Jaeger-LeCoultre und Patek Philippe
A. Lange & Söhne: Grande Complication

Anders als im Alltag gelten in der Welt der feinen Uhren die Komplikationen als Leckerbissen. Die Redaktion des UHREN-MAGAZINS hat sich den besonders komplizierten Uhren angenommen und eine Marktübersicht erfasst, die 24 aktuelle Modelle mit Bild und Datenblatt darstellt. 5 ausgewählte Große Komplikationen stellen … [mehr...]



Breguet: Reine de Napels »Princesse 8968«

Grafische Zweizeigeruhr
Breguet: Reine de Naples »Princesse 8968«

Die Reine de Napels »Princesse 8968« von Breguet mutet dank der grafischen Linien und den überdimensionalen römischen Ziffern »12« und »6«, die der Wölbung des Gehäuses folgen, betont modern an. Hierzu trägt auch die Farbkombination von Rotgold und dunklen Tönen bei, die in dem Modell der … [mehr...]



Hublot: Big Bang Unico Carbon

Leichter Materialmix für Flyback-Chronograph
Hublot: Big Bang Unico Carbon

Das 45,5 Millimeter große Gehäuse der Big Bang Unico Carbon von Hublot beherbergt das hauseigene Unico-Werk HUB 1242. Dieser Flyback-Chronograph mit zwei Drückern und Datumsanzeige wartet mit einer horizontalen Doppelkupplung mit zifferblattseitigem Säulenrad beim zentralen 60-Sekunden-Zähler sowie … [mehr...]