5 Fakten über Ulysse Nardin

Wie die Uhrenmarke ins Guinness-Buch der Rekorde kam – und vier weitere Besonderheiten
Ulysse Nardin: Marine Chronometer Manufacture Roségold, 2013

1846 gegründet, baute Ulysse Nardin lange Zeit Chronometer für die Schifffahrt und erhielt dafür mehr als 4.000 Auszeichnungen. Doch als dem Unternehmen, wie vielen anderen, in den 1980er-Jahren das Aus drohte, startete Rolf W. Schnyder die Marke neu. Erfahren Sie hier fünf Fakten, die der Redaktion … [mehr...]



Hermès: Slim d’Hermès – Baselworld 2015

Flache Uhrenkollektion mit Manufakturwerk
Die Slim d'Hermès in 39,5 Millimeter gibt es auch in einer Rotgold-Version mit vergoldeten Zeigern.

Als einfach, aber speziell bezeichnet Hermès seine neue Kollektion "Slim d'Hermès". Zu ihr gehören klassisch neben einem ewigen Kalender auch runde Zeitmesser in betont schlichtem Design mit klarer Linienführung. Besonders auffällig sind die Ziffern in der Originaltypografie von Philippe … [mehr...]



Chronoswiss: Timemaster 150 – Baselworld 2015

Neue Uhr für jüngere Zielgruppe
Chronoswiss: Timemaster 150

Mit der Timemaster 150 wendet sich Chronoswiss - ähnlich wie mit der Timemaster GMT - an eine jüngere Zielgruppe. Sie zeigt das typische Timemaster-Gesicht mit vier Superluminova-Stundenziffern und den breiten, ebenfalls nachtleuchtenden Zeigern für Stunde und Minute. Sportliche Akzente … [mehr...]



5 Fakten über Oris

Hätten Sie's gewusst?
Oris: Uhrmacher

Das Markenzeichen von Oris, 1904 gegründet, ist ein roter Rotor – als Zeichen für die Leidenschaft, mit der die Schweizer Marke mechanische Uhren fertigt. Zugleich ist das aber auch eine geschickte Art, die Aufmerksamkeit des Betrachters zu wecken. Dann kann man sich gut mit ihm unterhalten. … [mehr...]



Mido: Commander Chronograph Caliber 60 – Baselworld 2015

Chronograph mit 60 Stunden Gangreserve
Mido: Commander Chronograph Caliber 60

Der neue Chronograph aus dem Hause Mido ist mit einem Kaliber ausgestattet, das eine Gangreserve von 60 Stunden bietet. Das Automatikwerk Caliber 60, so nennt es die Schweizer Marke, basiert auf einem Eta-Werk. Neben einer Stoppfunktion mit vertikal auf dem Zifferblatt angeordneten Totalisatoren, … [mehr...]



Die beliebtesten Uhren der Welt

Die beliebtesten Uhrenmodelle in Deutschland, den USA und in China
Breitling: Navitimer 01 46 mm

Ticken die Uhrenkäufer in Deutschland, den USA und China gleich? Oder sind die Geschmäcker verschieden? Die beliebtesten Uhrenmodelle der drei Märkte. Welche Uhren sind am gefragtesten? Die Antwort darauf weiß man, wenn man sich mit Juwelieren unterhält, außerdem trägt das eigene Bauchgefühl … [mehr...]



Sinn Spezialuhren: EZM 7 S – Baselworld 2015

Feuerwehr-Einsatzzeitmesser ganz in Schwarz
SINN_EZM7S

Sinn Spezialuhren entwickelte den EZM 7 speziell für die Feuerwehr. Anhand des dreifarbigen Drehrings können die Rettungskräfte ihre Einsatzzeiten einstellen und überwachen. Der neue EZM 7 S besitzt ein 43 Millimeter großes Edelstahlgehäuse, das tegimentiert wird und so besonders widerstandsfähig … [mehr...]



Hublot: Big Bang Unico Bracelet – Baselworld 2015

Vier neue Armbänder für die Unico
Hublot Big Bang Unico Bracelet

Die Big Bang mit dem Hublot eigenen Chronographenwerk Unico ist unter Kennern schon eine Ikone. Dabei ist das Modell gerade einmal zehn Jahre alt. Doch Hublot ist unermüdlich und überarbeitet nun nach Uhrwerk und 45-Millimeter-Gehäuse auch das Armband. Es wird mittels einfachem … [mehr...]



Der Tutima Military Titan Fliegerchronograph für die Bundeswehr

Worin sich der Fliegerchronograph der Bundeswehr vom zivilen Modell unterscheidet
Die Stahlversion der Tutima Military ist seit 1983 der Fliegerchronograph der Bundeswehr.

Es gibt Sammlerraritäten, die in der Öffentlichkeit nur wenig bekannt sind. Sie fallen im Alltag nicht auf, weil sie sich äußerlich oft nur minimal von anderen, gebräuchlichen Modellen unterscheiden. Die aktuelle Ausführung des Tutima Bundeswehr-Fliegerchronographen in Titan ist eine solche Uhr. … [mehr...]



Rado: True – Baselworld 2015

Eine Dreizeigeruhr mit überarbeitetem Design
Rado_True

Mit der True kombinierte Rado im Jahr 2006 zum ersten Mal glänzende und matte Hightech-Keramikelemente. Nun bringt die Swatch-Group-Marke diese Uhr mit überarbeitetem Design neu auf den Markt. Das 40 Millimeter große Gehäuse geht fließend in das Gliederband über und das dunkelgraue Zifferblatt … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash