Aus TESTAF wird neue Fliegeruhrennorm DIN 8330

Historischer Moment für Fliegeruhren
Sinn Spezialuhren EZM 9 TESTAF

Mit der DIN 8330: „Zeitmesstechnik – Fliegeruhren“ ist erstmals eine Norm für Fliegeruhren geschaffen worden. Sie entstand in mehrjähriger Arbeit auf der Grundlage des von der FH Aachen und der Sinn Spezialuhren GmbH gemeinsam entwickelten „Technischen Standard Fliegeruhren“ (TESTAF). Beteiligt … [mehr...]



Apple Watch Nummer 2 im Weltmarkt

Smartwatch von Apple auf der Überholspur
Apple Watch

Laut einer neuen Studie von Juniper Research hat die Apple Watch weltweit einen Marktanteil von 52 Prozent unter den Smartwatches erreicht, obwohl sie erst seit Ende April ausgeliefert wird. Damit ist sie bei weitem populärer als ihr nächstgrößter Mitbewerber, Smartwatches mit Android-Betriebssystem, … [mehr...]



Mehr Leser für Watchtime.net

2015 erreichte Watchtime.net erneut mehr Uhrenfans
Watchtime.net: Auch 2015 mehr Leser für das Uhren-Portal

Watchtime.net, das Uhren-Portal, besuchten 2015 so viele Uhrenliebhaber wie noch nie zuvor. Mit einem prozentual zweistelligen Wachstum kann die unabhängig, von der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.) geprüfte Webseite seine ausgewiesene Marktführerschaft … [mehr...]



Welche Marken gehören zur Seiko Group?

Die Marken des Luxusgüterkonzerns und seine Uhrensparte
welche-marken-gehoeren-zum-seiko-konzern-150-225

Die Seiko Group ist ein gigantisches Firmenkonglomerat, das jede erdenkliche Art von Produkten herstellt. Es besteht aus Seiko Epson und Seiko Holdings; zu Letzterem gehört die Seiko Watch Corporation. Seiko Epson produziert einige Uhrenkomponenten und ist die Unternehmensmutter des Uhrenherstellers … [mehr...]



Welche Marken gehören zu LVMH?

Wir zeigen die Marken des Luxusgüterkonzerns und beleuchten seine Uhrensparte
LVMH

Die LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton S.A. ist der größte Luxusgüterkonzern der Welt. Sie besitzt Dutzende von Marken aus den Segmenten Mode, Accessoires, Kosmetik, Wein und Champagner sowie Schmuck und Uhren. Zum großen Händlernetz der Gruppe gehören mehr als 3.000 Geschäfte weltweit. Der … [mehr...]



3 Fragen an den CEO von Seiko

Shinji Hattori kündigt zur Baselworld 2016 viele neue mechanische Innovationen an
Der Seiko Glockenturm auf dem Dacht des Traditionskaufhauses Wake in Tokio.

Die Skyline des Geschäftszentrum von Tokio, dem berühmten Ginza-Viertel, wird vom Seiko-Glockenturm überragt. Er befindet sich auf dem Traditionskaufhaus Wako. Dieser prestigeträchtige Ort ist Sitz der Seiko-Holding. Hier beantwortet Shinji Hattori, der CEO der Seiko Holding, unsere Fragen. UHREN-MAGAZIN: … [mehr...]



Welche Marken gehören zu Richemont?

Wir zeigen die Marken des Luxusgüterkonzerns und beleuchten seine Uhrensparte
Richemont

Richemont mit Hauptsitz in Genf ist einer der führenden Luxusgüterkonzerne der Welt. Die Gruppe umfasst 20 Marken, von denen 13 Uhren produzieren. Im Vergleich zum Geschäftsjahr 2013 (Ende: 31. März 2014) wuchs der Umsatz im Geschäftsjahr 2014 (Ende: 31. März 2015) um 4% auf 10.410 … [mehr...]



25 Jahre gesamtdeutsche Uhrenindustrie

Seit der Wiedervereinigung hat sich viel getan – auch in der Uhrenbranche
25 Jahre gesamtdeutsche Uhrenindustrie (Beitragsbild)

Der Tag der Deutschen Einheit erinnert daran, dass vor 25 Jahren die Wiedervereinigung Deutschlands vollzogen wurde. Seither hat sich viel verändert, auch in der Uhrenindustrie. Im Osten sind aus verstaatlichten Betrieben Uhrenmarken entstanden, die sich in den meisten Fällen auf die lange Tradition … [mehr...]



A. Lange & Söhne: Eröffnung der neuen Manufaktur

Größtes Erdwärmeprojekt im Freistaat Sachsen in Betrieb genommen
A. Lange & Söhne: Eröffnung des neuen Manufakturgebäudes

Ein großer Tag für die kleine Stadt Glashütte. Der feierlichen Eröffnung der neuen Manufaktur von A. Lange & Söhne wohnten neben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich auch der Chairman und größte Einzelaktionär der Richemont-Gruppe, zu der die Manufaktur … [mehr...]



DKSH plant Verkauf von Maurice Lacroix und Glycine

Das Geschäft mit Luxusgütern und Uhren-Eigenmarken belastet die Konsumgütersparte
Der Hauptsitz der DKSH in Zürich.

Das Schweizer Nachrichtenportal 1815.ch berichtet, dass die DKSH Holding AG (DiethelmKellerSiberHegner) den Verkauf der Schweizer Uhrenmarken Maurice Lacroix und Glycine plant. Auch die Kooperation mit Zino Davidoff für die Vermarktung sowie den Vertrieb von deren Uhren, Lederwaren und Accessoires in … [mehr...]



 

Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash