Hermès: Kauf des Gehäuseherstellers Joseph Erard Holding

Ausbau der Fertigungstiefe
Hèrmes übernimmt Joseph Erard Holding

Hermès hat den Gehäusehersteller Joseph Erard Holding gekauft, an dem die französische Marke bereits im September 2011 32,5 Prozent der Anteile an der Gesellschaft erwarb. Die Firma mit Sitz in Le Noirmont im Schweizer Jura galt seit mehr als 125 Jahren als unabhängiges Familienunternehmen und wurde … [mehr...]



Pequignet: Neuer CEO

Eigentümerwechsel
Pequignet: Neuer CEO Laurent Katz

Pequignet besitzt mit Laurent Katz einen neuen CEO. Katz sorgte 2012 als einer von zwei Privatinvestoren für den finanziellen Fortbestand der französischen Marke und löst nun den bisherigen CEO Didier Leibundgut ab. Im Gegensatz zu den voran gegangenen Besitzern aus der Familie Leibundgut fahren … [mehr...]



Swatch Group liefert weniger an Dritte

Weltmarktführer darf Lieferungen von Komponenten bis 2019 auf Hälfte reduzieren
Die Schweizer Wettbewerbskommission stimmt der Reduzierung der Werke-Lieferung an Dritte zu.

Der Schweizer Uhrenkonzern Swatch wird die ungeliebte Pflicht zur Lieferung von mechanischen Uhrwerken an Konkurrenten teilweise los, meldet das Handelsblatt. Die Schweizer Wettbewerbskommission (WEKO) genehmigte im zweiten Anlauf eine Regelung, wonach der Weltmarktführer seine Lieferungen bis 2019 … [mehr...]



Armin Strom: Michael P. Sarp ist tot

Betroffenheit über den Tod des Präsidenten desVerwaltungsrates der Armin Strom AG
Michael P. Sarp Armin Strom

Michael P. Sarp ist am 17. Oktober 2013, völlig unerwartet, mit 65 Jahren verstorben, das gab gestern die Geschäftsleitung von Armin Strom bekannt. Michael Sarp war seit 2010 als Verwaltungsratspräsident bei Armin Strom AG tätig. Weiter heißt es in der Mitteilung: "Die Branche trauert um eine … [mehr...]



Porsche Design: Marke geht eigene Wege

Scheidung auf Chinesisch
Patrick Kury

Von Antonio Calce kam gestern, 22.10.2013, die schriftliche Bestätig dessen, was ich bereits am 21.10.2013 in meinem Blog http://gisbert-brunner.gq.de gepostet habe: Seit vergangener Woche ist er nicht mehr CEO der Eterna. Der Manager mit italienischen Wurzeln möchte sich künftig wieder auf seine … [mehr...]



Girard-Perregaux und JeanRichard: Neue deutsche Vertriebsstruktur

Die Tinte ist trocken
Michele Sofisti: Sowind Group CEO

Der Vertrag ist unterzeichnet, die Tinte trocken. Und damit ist definitiv, dass die Münchner Niederlassung der mittlerweile mehrheitlich zu Kering, ex PPR gehörenden Sowind-Gruppe Ende 2013 ihre Aktivitäten einstellt. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat das keine besonders angenehmen Konsequenzen: … [mehr...]



A. Lange & Söhne: Grundsteinlegung für Manufakturerweiterung

Fünfstöcki­ger Neubau schreitet voran
A. Lange & Söhne: Der Neubau soll im Frühjahr 2015 fertiggestellt sein

A. Lange & Söhne expandiert weiter in Glashütte. Nach dem ersten Spatenstich im September 2012 legten der Lange-CEO Wilhelm Schmid und der Unter­nehmensgründer Walter Lange am 3. September 2013 den Grundstein­ für den fünfstöcki­gen Neubau. Das neue Manufakturgebäude soll optimale Arbeitsbedingungen … [mehr...]



Chronoswiss verlässt Deutschland

Standort Karlsfeld bei München wird aufgegeben

Chronoswiss hat bekanntgegeben, den Standort Karlsfeld bei München aufzugeben. Erst 2007 hatte die Marke dort eine große Fabrik eröffnet. Trotz des Namens, der auf die Schweiz als Heimat der mechanischen Uhr anspielt, ist das Anfang der 1980er Jahre vom gebürtigen Braunschweiger Gerd-Rüdiger … [mehr...]



COSC: 1.732.526 Uhren mit besonderer Ganggenauigkeit

Chronometerzertifikate im Vergleich zum Vorjahr
COSC

1.732.526 - so vielen Uhrwerken hat die offizielle Schweizer Chronometerprüfstelle COSC im vergangenen Jahr eine besondere Ganggenauigkeit bescheinigt. Das bedeutet eine Steigerung von 6,2 Prozent zum Vorjahr. Wie gehabt, stammte der Löwenanteil von nur drei Marken: Rolex, Omega und Breitling erhielten … [mehr...]



Swatch Group: Neue Entscheidung im Werkestreit

Weko lehnt stufenweise Reduktion von Hemmungslieferungen ab
Spirale

Die Schweizer Wettbewerbskommission (Weko) hat eine Regelung zwischen ihrem Sekretariat – einer Art Geschäftsführung – und der Swatch Group bezüglich der Lieferung von Hemmungen aufgehoben. Im Frühjahr 2013 hatten sich das Weko-Sekretariat und die Swatch Group zunächst auf eine schrittweise … [mehr...]