1990: Auf die Stunde kommt es an

Chronoswiss Hora 1990

In der Frühzeit von Chronoswiss gab es limitierte Kleinserien mit exklusiven alten Werken. Die „Hora" überzeugte durch ein modifiziertes FEF-Kaliber mit springender Stunde. … [mehr...]



Breguet: Das Heim der Königin

Ein Kunstwerk, neu erschaffen: Breguet Nr. 1160, die „neue Marie Antoinette“

Im Beisein der französischen Kulturministerin Christine Albanel und von Breguet- Chef Nicolas G. Hayek wurde am 24. September in Versailles die Wiedereröffnung des Lustschlosses Petit Trianon gefeiert. Mehr als ein Jahr hatten die umfassenden Restaurierungsmaßnahmen gedauert. Die Kosten, die deutlich … [mehr...]



1988: Die emanzipierte Armbanduhr

1988_cartier

In den Achtzigern blühte Cartier mächtig auf, nicht zuletzt dank der legendären Santos, der ersten richtigen Armbanduhr für Herren. … [mehr...]



1942: Armbanduhr mit exotischem Charakter

1942_patek

Patek Philippe gehört zu den renommiertesten Schweizer Uhrenherstellern. Die Marke bestimmte die Geschichte der Armbanduhr durch Erfindungsreichtum maßgeblich mit. … [mehr...]



Zeitenwechsel

garde-gebaeude

Artur Kamp und die Ruhlaer Uhrenproduktion sind untrennbar verbunden. Kamp startete bereits 1960 als Ingenieur für Feinwerktechnik im örtlichen VEB-Uhrenwerk. 1991 kaufte er mit zwei Kollegen das inzwischen brachliegende Unternehmen und gründete die Firma Gardé Uhren und Feinmechanik Ruhla GmbH. … [mehr...]