Download: Chronos Special Junghans

100-seitiges Sonderheft für 2,69 Euro herunterladen!
Download: Chronos Special Junghans

Junghans ist die wohl bekannteste deutsche Uhrenmarke und hat auch dem baden-württembergischen Städtchen Schramberg zu Bekanntheit verholfen. Nicht grundlos heißt es „Junghans ist Schramberg und Schramberg ist Junghans“. Wie eng die Geschichte von Stadt und Uhrenmarke verbunden sind, zeigen zahlreiche … [mehr...]



Download: Chronos Special Longines

Alles über Longines – im Download des Sonderhefts für 2,69 Euro!
Download: Chronos Special Longines

Sportlichkeit und Eleganz, mit dieser Mischung kommt Longines bei Uhrenliebhabern an – und das bereits seit dem 19. Jahrhundert. Mit dem Chronos Special Longines können Sie Ihr Wissen über die Uhrenmarke aufpolieren und die Faszination selbst erleben. Das Heft erschien 2012 zum 180-jährigen Bestehen … [mehr...]



Dugena: 4 bezahlbare Vintage-Uhren

Warum Dugena Festa, Monza & Co so spannend sind und was man beim Kauf beachten sollte
Vintage-Uhr von Dugena: Super Automatic

Eine goldene Dugena an einem Fixoflex-Band ist der Inbegriff der Großvater-Uhr aus den 1960er-Jahren. Doch die Marke bot bereits damals wesentlich mehr – auch hochwertige Schweizer Uhren zu angemessenen Preisen. Heute ist das Sammeln von Dugena-Uhren eine interessante Angelegenheit. … [mehr...]



Was steckt hinter Citizen?

Eco-Drive & Co: Die Innovationen der japanischen Uhrenmarke
Die Taucheruhr Citizen Eco-Drive Aqualand kostet 650 Euro.

Uhren aus Japan? Da denkt man automatisch an Quarzuhren, Seiko und Citizen. Schließlich war es der Entwicklungsvorsprung der japanischen Uhrenhersteller beim Quarzantrieb, der die Europäer, insbesondere die Schweizer, bei der Massenproduktion von günstigen Uhren in den 70er-Jahren gnadenlos abhängte … [mehr...]



Das Erfolgsgeheimnis von Panerai

Den Artikel "Panerai – Hüter des Grals" für 1,90 Euro herunterladen!
Panerai: Luminor, 1955

Panerai hat es in der traditionsreichen Uhrenwelt extrem schnell geschafft, zu einer Prestigemarke zu werden: Vor 15 Jahren kannten nur Insider den Namen. Heute gehört Panerai zu den begehrtesten Marken, die Händler reißen sich um eine Konzession. Die Faszination ist einzigartig in der Uhrenwelt: … [mehr...]



Besuch beim Uhrenhersteller Piaget

In Genf werden die Gehäuse gefertigt, im Schweizer Jura die Uhrwerke
Piaget Manufaktur

Nach einem Besuch der Manufaktur von Piaget im Genfer Industrievorort Plan-les-Ouates ist man auf jeden Fall ein wertvollerer Mensch. Das ist ganz wörtlich gemeint: Es bleibt tatsächlich eine winzige Menge von Goldstaub in Haar und Kleidung haften, wenn man durch die Hallen geht, in denen Uhrengehäuse … [mehr...]



Lehmann Schramberg: Hightech statt Kuckucksuhr

Wie die Uhrenmarke Lehmann Schramberg entstand und wodurch sie sich abhebt
Lehmann Schramberg: Intemporal Fensterdatum Basic

Ein Uhrmacher beugt sich über einen alten Holztisch, an dem schon sein Großvater Räder poliert und Unruhn ausgewuchtet hat. In dem kleinen Raum herrscht konzentrierte Stille, der Uhrmacher ist ganz in die Welt versunken, die sich ihm durch seine Lupe eröffnet. So oder ähnlich sehen die Bilder aus, … [mehr...]



Serie Designer-Uhren, Teil 3: Alexandre Peraldi, Baume & Mercier

Komfort für Auge, Handgelenk und Portemonnaie
Alexandre Peraldi, Designer von Baume & Mercier, im Interview mit Katrin Nikolaus, UHREN-MAGAZIN

Dass Gérald Genta die Royal Oak von Audemars Piguet und die Patek Philippe Nautilus entworfen hat, ist bekannt. Wer aber steckt hinter den zahlreichen anderen Uhren auf dem Markt? Und was haben sich die Designer bei ihren Entwürfen gedacht? Diesen Fragen geht unsere Serie Designer-Uhren nach, die in … [mehr...]



Download Markenporträt: Hublot

Besuch in der Hublot-Manufaktur und bei Jean-Claude Biver
Report Hublot

Die Uhrenmarke Hublot ist vor allem durch namenhafte Partnerschaften, wie zum Beispiel mit dem FC Bayern München, Ferrari oder Depeche Mode bekannt. Doch Chronos-Chefredakteur Rüdiger Bucher hat die Ateliers besucht und zeigt in seinem Porträt, dass das Unternehmen Hublot vor allem durch … [mehr...]



Glycine: In der Luft geboren

Einer traditionsreichen Marke wird neues Leben eingehaucht
Glycine: F104

Kenner alter Fliegeruhren haben die Marke Glycine, die heute Glycine Watch SA heißt, nie ganz aus den Augen verloren. Mit der Glycine Airman, erstmals vorgestellt 1953, erobert das Bieler Unternehmen in den 1950er- und 60er- Jahren den Weltmarkt. Diese Pilotenuhr verdankt ihren sensationellen … [mehr...]



 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash