Welche Marken gehören zur Festina-Group?

Die Marken des Konzerns und seine Uhrensparte
Perrelet: Turbine GMT

Die spanische Festina Group befindet sich im Privatbesitz von Miguel Rodriguez. Ihre Kernmarken sind Festina und Perrelet. Letztere ist, wie der weniger bekannte Uhrenhersteller L.Leroy, im Luxussegment angesiedelt. Zur Festina Group gehören außerdem zwei Werkehersteller, die sowohl eigene als … [mehr...]



Warum ein Uhrwerk Flügel braucht

Funktion und Herstellung von Rädern und Trieben
Patek Philippe: Chronographen-Kaliber CH 29-535 PS Zahnprofil

Die Erfindung des Rads gilt als der Beginn jeden Fortschritts. Auch ein Uhrwerk ist ohne das Rad undenkbar, denn im Zusammenspiel von Zahnrädern und Trieben liegt das wesentliche Element der Mechanik. Der Blick in ein Uhrwerk offenbart eine Vielzahl an Zahnrädchen – Scheiben, die auf ihrem Außendurchmesser … [mehr...]



Anglieren: Wie man ein Uhrwerk zum Strahlen bringt

Veredelung der Kanten im Uhrwerk, etwa bei Audemars Piguet
Manuelles Anglieren mit einer alten, polierten Feile

Das Anglieren ist eine besonders aufwendige Art der Finissierung, die einen großen Anteil an der Schönheit eines Uhrwerks hat. Mit dem Anglieren, auch Abkanten genannt, werden die Ränder der Einzelteile eines Uhrwerks speziell bearbeitet, um schöne Lichtreflexe zu schaffen, welche die Umrisse der … [mehr...]



5 Fakten über Nomos Glashütte

Über die eigene Hemmung, Uhren für den guten Zweck und noch mehr Wissenswertes über die deutsche Manufaktur
Im DUW 3001 oszilliert das Nomos-eigene Swing-System mit drei Hertz unter einer stabilen Brücke.

Nomos Glashütte galt viele Jahre als "die kleine Uhrenmanufaktur" im Zentrum der deutschen Feinuhrmacherei. Beinahe unbemerkt und in kleinen, aber klugen Schritten hat sich die 1990 vom Düsseldorfer EDV-Experten Roland Schwertner gegründete Uhrenmarke jedoch in Deutschland und damit auch am Uhrenstandort … [mehr...]



Weltzeituhr

Die ganze Welt auf einen Blick
Die World Time Overseas mit braunem Zifferblatt und Kautschukarmband.

Weltzeituhren sind unerlässliche Reisebegleiter und stellen mit Hilfe einer Städtescheibe die Zeitzonen dar. Heute ist die Erde in 24 Zeitzonen eingeteilt mit je einer Stunde Differenz. Zusätzlich gibt es jedoch Länder die sich auf halbe Stunden und Viertelstunden festgelegt haben. Im Amerika … [mehr...]



Wie entstehen Gravuren auf Uhrwerk und Gehäuse?

Wie Audemars Piguet, A. Lange & Söhne und Jaeger-LeCoultre Werkteile von Hand gravieren
Feines Ornament-Muster auf den Brücken des Kalibers 2906

Wohl kein anderes Kunsthandwerk aus der Welt der Haute Horlogerie ist so eng mit unserem Alltag verbunden: Gravuren begegnen uns nicht nur auf edlen Uhrgehäusen und in aufwendigen Manufakturwerken, sondern auch im ganz normalen Leben. Es ist ein uraltes Handwerk: Schon vor über tausend Jahren … [mehr...]



5 Fakten über Patek Philippe

Über die teuerste Uhr aller Zeiten, ein eigenes Gütesiegel und weitere Fakten
Patek Philippe: Nautilus, 2006

Seit mehr als 175 Jahren gibt es die letzte unabhängige Genfer Manufaktur in Familienbesitz. Schon die namensgebenden Firmengründer Antoine Norbert de Patek (1839) und Jean-Adrien Philippe (1845) setzten von vornherein auf eine besonders anspruchsvolle Kundschaft, die Uhren gelten für viele Kenner … [mehr...]



Serie Uhrengehäuse, Teil 2: Keramik-Uhren

Herstellung und Eigenschaften des Gehäusematerials
Omega Seamaster Planet Ocean „Deep Black“

Faszinierender Glanz, enorme Kratzfestigkeit und ein sanftes Tragegefühl: Das sind die Eigenschaften von High-Tech-Keramik, die durch die Vision eines Uhrenherstellers und die Innovation in der Materialforschung aus der Uhrenwelt nicht mehr wegzudenken sind. Uhrengehäuse gibt es heutzutage in vielen … [mehr...]



Welche Marken gehören zur Citizen Group?

Die Marken des Konzerns und seine Uhrensparte
Seit 1986 Aussteller in Basel: Messestand von Citizen

Die japanische Citizen Group ist ein stark vertikalisiertes Unternehmen mit den Hauptgeschäftsfeldern Uhren, Werkzeugmaschinen und Elektronik. Mehr als die Hälfte des jährlichen Gesamtumsatzes kommt aus dem Uhrenbereich, der Armband- und Großuhren umfasst. Davon getrennt ist die Quarz- und Mechanikwerkeproduktion … [mehr...]



Zeitgleichung (Äquation)

Komplikationen: Die Zeitgleichung oder Äquation
Antoine Martin: Tourbillon Astronomique

Früher richtete sich die Zeit nach der Sonne. Stand die Sonne am höchsten Punkt so war es zwölf Uhr. Der Tag war bei den Römern von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang immer zwölf Stunden lang. Je nach Jahreszeit waren die Stunden daher länger oder kürzer. Es stellte sich heraus, dass nicht … [mehr...]



 

Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash