Alexander Shorokhoff: Stripes

20 Jahre Shorokhoff
Jubiläumsuhr von Alexander Shorokhoff: das Modell Stripes

Jubiläumsuhr von Alexander Shorokhoff: das Modell Stripes

Der russische Ingenieur, Architekt und Designer Alexander Shorokhoff  feiert das 20-jährige Bestehen seines Uhrenateliers im unterfränkischen Alzenau bei Aschaffenburg. Zum Geburtstag schenkt die Uhrenmarke sich und ihren Anhängern das Modell Stripes aus der Kollektion Avantgarde, die sich durch getrennte Zifferblätter und die große Platzierung der Minutenzahl 60 auszeichnet. Die Stripes besitzt zwei Zifferblätter für zwei getrennte Zeitzonen, die jeweils von einem eigenen Werk angetrieben werden. Es ist das zierliche Eta 2671, das in doppelter Ausführung bequem Platz in dem 47 Millimeter großen Edelstahlgehäuse findet. Die handgravierten Werke sind durch zwei getrennte Saphirgläser zu erkennen. Die Stripes wird in zwei Versionen je 200-mal gebaut und kostet 1.990 Euro. ak

 




Das könnte Sie auch interessieren: