Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:


Blancpain: Sommerfest mit Lamborghini

Blancpain meets Lamborghini
Roland von Keith (Brand Manager Blancpain Deutschland), Fürst Albert von Thurn und Taxis, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, Alfons Schuhbeck, Melanie Seifert (Managerin Blancpain Boutique München)

Roland von Keith (Brand Manager Blancpain Deutschland), Fürst Albert von Thurn und Taxis, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, Alfons Schuhbeck, Melanie Seifert (Managerin Blancpain Boutique München)

Den Schweizer Uhrenhersteller Blancpain und die Rennwagen-Konstrukteure von Lamborghini verbindet seit langem eine erfolgreiche Partnerschaft durch die Lamborghini Blancpain Super Trofeo. Am Mittwoch, den 31.08.2011, lud die Uhrenmarke zum Sommerfest in die Blancpain Boutique in der Münchner Maximilianstraße. Unter dem Motto „Blancpain meets Lamborghini“ konnten neben den aktuellen Uhrenmodellen auch eine Auswahl von Luxusrennwagen von Lamborghini in Augenschein genommen werden.

Renn-Lamborghinis aus dem Hause Reiter Engineering

Renn-Lamborghinis aus dem Hause Reiter Engineering

Zu den Gästen des Abends zählten auch zahlreiche Prominente wie der Schauspieler und Blancpain-Markenbotschafter Erol Sander, Starkoch Alfons Schuhbeck, die Nachwuchs-Rennfahrer Johannes und Ferdinand Stuck sowie Fürstin Gloria von Thurn und Taxis in Begleitung ihres Sohnes Fürst Albert von Thurn und Taxis. Anlässlich der guten Zusammenarbeit mit der Luxusuhrenmarke wurde Alfons Schuhbeck feierlich eine Blancpain Villeret Vollkalender übergeben, und Fürst Albert von Thurn und Taxis freute sich über seine neue Blancpain Fifty Fathoms in Edelstahl.




Das könnte Sie auch interessieren: