Corum: Admiral’s Cup Challenger 48 Day & Night

Uhr mit zweiter Zonenzeit
Corum: Admiral’s Cup Challenger 48 Day & Night

Corum: Admiral’s Cup Challenger 48 Day & Night

Die Schweizer Uhrenmarke Corum erweitert ihre beliebte Segeluhrenlinie Admiral’s Cup um ein Modell mit zweiter Zonenzeit und Tag-/Nachtanzeige. Auch das neue Modell zeigt sich mit der für die Linie typischen zwölfeckigen Lünette und den nautischen Flaggensymbolen auf dem Höhenring. Erstere ist mit Kautschuk ummantelt. Das 48 Millimeter messende Gehäuse aus Titan Grad 5 umschließt ein graues beziehungsweise schwarzes Zifferblatt mit Genfer Streifenschliff in dessen Zentrum sich eine Weltkarte befindet. Diese dient zur Anzeige der zweiten Zeitzone. Über der Weltkarte rotiert eine transparente Scheibe. Das weiße Dreieck – verstellbar über die Krone – zeigt mit Hilfe der aufgedruckten 24-Stunden-Skala die zweite Zonenzeit an.

Durch die zur Hälfte geschwärzte Scheibe lässt sich somit ganz einfach ablesen wo auf der Welt gerade Tag und wo Nacht ist. Das Fensterdatum befindet sich bei der Drei-Uhr-Position. Im Innern des bis 30 Bar druckfesten Zeitmessers arbeitet das Automatikkaliber CO 171 auf Basis des Eta 2893. 150 Stück gibt es von der Version mit dunklem Zifferblatt, 200 Stück von der hellen Variante. Für 7.800 Euro kann man sich die Admiral’s Cup Challenger 48 Day & Night mit zweiter Zonenzeit ans Handgelenk legen. ks




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter: