Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:


Davosa: Classic Réserve de Marche

Dreizeigeruhr mit Gangreserve
Die Classic Réserve de Marche von Davosa

Die Classic Réserve de Marche von Davosa

Damit eine Uhr zum Klassiker wird, braucht sie zwei Dinge: ein unverwechselbares Äußeres und Zeit. Da beides schwer zu bekommen ist, hilft die Uhrenmarke Davosa ein wenig nach und nennt die neue Kollektion von vorneherein „Classic“. Zum Uhrenmodell mit Gangreserveanzeige passt der Name trotz modernem Automatikwerk Eta 2897: Sein Edelstahlgehäuse misst 40 Millimeter im Durchmesser und zeichnet sich auch in der Form durch Zurückhaltung aus. Auf dem Zifferblatt stehen geradlinige, handgesetzte Appliken neben der Gangreserveanzeige mit einer roten Reservezone. Puristen mögen die Verwendung von geschwungenen Feuille-Zeigern in dieser instrumentell gestalteten Umgebung kritisieren, auch die unterschiedliche Farbgestaltung von Zifferblatt und Datumsscheibe. Aber vielleicht macht ja diese Kombination das Modell zum Klassiker. Für 998 Euro kann man sich die Classic Réserve de Marche ans Handgelenk legen. gb




Das könnte Sie auch interessieren: