Die Sinn UX in der Praxis

Taucheruhrentest im Grünen See bei Tragöß
Die Sinn UX im Praxistest

Die Sinn UX im Praxistest

Im aktuellen Taucheruhrentest des Blogs Watch-Insider prüft der Berufstaucher Leon Berger, wie sich die Sinn UX in der Praxis bewährt. Dazu ging er im Grünen See bei Tragöß (Österreich) auf Tauchstation. Zuvor stellte er die Temperaturbeständigkeit der Quarzuhr im Gefrierschrank bei -19 Grad Celsius auf die Probe. Nach diesem ersten Test kam der funktionale Zeitmesser dann unter Wasser zum Einsatz. In einem Unterwasservideo hielt Berger fest, ob die ölgefüllte Uhr tatsächlich wasserdicht und ohne Spiegelungen gut ablesbar ist:

Wodurch sich die Sinn UX noch als Taucheruhr qualifiziert, erfahren Sie auf http://www.watch-insider.com/.




Das könnte Sie auch interessieren: