Frédérique Constant: Limitiertes Tourbillon

Manufacture Tourbillon Grand Feu von Frédérique Constant
Das Manufacture Tourbillon Grand Feu von Frédérique Constant

Das Manufacture Tourbillon Grand Feu von Frédérique Constant

Es wird heiß bei der Herstellung des neuen Uhrenmodells Manufacture Tourbillon Grand Feu. Denn das Zifferblatt der Sonderedition der Uhrenmarke Frédérique Constant wird bei 900 Grad Celsius emailliert. Bei diesem nur noch selten angewendeten Verfahren wird Glaspulver auf eine Metallplatte aufgetragen und im Ofen zum Schmelzen gebracht. Das Innere der Uhr ist mit dem automatischen „Heart Beat“-Manufakturkaliber FC-980-1 ausgestattet, dessen Ein-Minuten-Tourbillon man bei sechs Uhr betrachten kann. Die Marke arbeitet dabei mit einer Siliziumhemmung und einer schnellschwingenden Unruh von vier Hertz pro Stunde. Zudem trägt das Tourbillon eine gut sichtbare Seriennummer auf dem Kloben. Die auf 188 Stück limitierte Ausgabe ist in Rotgold gefasst und wird mit einem Armband aus Alligatorleder angeboten. Für eins der raren Exemplare muss man 35.000 Euro bezahlen. juk




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld