Glashütte Original: Sonderausstellung im Uhrenmuseum

10 Jahre Uhrmacherschule Alfred Helwig
Die Sonderausstellung widmet sich der Uhrmacherschule Alfred Helwig

Die Sonderausstellung widmet sich der Uhrmacherschule Alfred Helwig

Das Deutsche Uhrenmuseum in Glashütte präsentiert noch bis zum 23. September die Sonderausstellung „10 Jahre Uhrmacherschule Alfred Helwig“. Die Ausstellung ist dem 10-jährigen Bestehen der Ausbildungsstätte der Uhrenmanufaktur Glashütte Original gewidmet. Neben diesem Thema greift die Schau auch aktuelle Lehrinhalte für Uhrmacher und Werkzeugmacher sowie Prüfungsinhalte auf. Herausragende Lehrlingsarbeiten verdeutlichen die kreative Facette dieses Berufszweiges. Des Weiteren widmet sich die Ausstellung den Anfängen der Uhrmacherausbildung in Glashütte im Jahr 1878. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. ks




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld