Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:


Hanhart: Primus Desert Pilot

Fliegeruhr im Outdoor-Look
Die neue Primus Desert Pilot von Hanhart

Die neue Primus Desert Pilot von Hanhart

Die schweizerisch-deutsche Uhrenmarke Hanhart hat die seit 2009 lancierte Chrongraphenserie Primus um einen Stopper im sommerlichen Outdoor-Look erweitert. Die Primus Desert Pilot besitzt ein sandfarbenes Zifferblatt mit passendem Textilband. Einen perfekten Kontrast dazu geben die Anzeigen in Schwarz und sorgen so für eine bestmögliche Ablesbarkeit. Das matt gestrahlte Edelstahlgehäuse mit 44 Millimeter im Durchmesser komplettiert den Freizeitlook des Chronographen. Im Innern des Stoppers – mit dem für Fliegeruhren typischen Orientierungsdreieck bei der Zwölf – arbeitet ein modifiziertes Valjoux 7750. Dieses wurde um seinen Stundenzähler sowie die Wochentagsanzeige erleichtert. Die verbleibenden Hilfszifferblätter sind bei drei und neun Uhr platziert. Die Anordnung bezeichnet man als Bicompax und erzeugt eine besonders ausgewogene Optik. Natürlich besitzt auch die Primus Desert Pilot den Hanhart-typischen roten Drücker. Für 4.250 Euro kann man sich den Freizeit-Piloten ans Handgelenk schnallen. ks




Das könnte Sie auch interessieren: