Hublot: Box-Uhr für guten Zweck

King Power World Boxing Council
Charity-Uhr King Power World Boxing Council von Hublot

Charity-Uhr King Power World Boxing Council von Hublot

In Kooperation mit dem World Boxing Council (WBC) versteigert Hublot ab dem ersten Juni zwölf exklusive Uhrenmodelle namens King Power World Boxing Council. Die Unikate wurden zu Ehren von zwölf Boxlegenden aufgelegt, darunter Lennox Lewis und Mike Tyson. Dabei greifen die Uhren das Design des Championgürtels auf. Dank des Hublot-eigenen Materials King Gold hält das 48 Millimeter große Gehäuse auch harten Schlägen stand. Es schützt das Kaliber HUB 4100 auf Valjoux-Basis vor dem K.o. Auf der Rückseite zeigt ein Saphirglasfenster das WBC-Logo. Die sportlich-robuste Erscheinung des Zeitmessers wird durch ein Kautschukband mit grünem Krokodeckleder vervollständigt. Die Gewinner der Auktion erhalten ihre Uhr auf einem Charity-Event in Las Vegas persönlich aus den Händen der Boxikonen. Mit den Erlösen werden WBC-Initiativen für pensionierte Boxer sowie humanitäre Hilfsprojekte unterstützt. juk




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter: