Ingersoll: Einsteiger-Mechanik aus Fernost

Video-Interview Baselworld 2012

Die Uhrenmarke Ingersoll wurde 1892 von den Brüdern Robert und Charles Ingersoll in Amerika gegründet. Heute – 120 später – werden die Uhren der Marke Ingersoll ausschließlich in Asien produziert. Werner Kwiatkowski spricht mit uns darüber, wie er die Qualität bei der Herstellung der Uhren sicherstellt und präsentiert uns die Uhrenmodelle, die in einer limitierten Auflage von jeweils 500 Exemplaren, zum 150. Geburtstag produziert werden.

 




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter: