IWC: Fliegeruhr Mark XVII Edition Le petit prince

Und noch ein Prinz
Strahlend weiß sind die Ziffern und Indices besonders gut auf dem nachtblauen Zifferblatt ablesbar.

Strahlend weiß sind die Ziffern und Indices besonders gut auf dem nachtblauen Zifferblatt ablesbar.

Ein dunkelblaues Zifferblatt und ein braunes Lederband machen diese Uhr von IWC zunächst lediglich zu einer weiteren Variante der Fliegeruhr Mark XVII. Widmet man sich aber dem Boden des 41 Millimeter großen Gehäuses aus Edelstahl, so gewinnt das Design an Ausdrucksstärke. Hier ist das Motiv des kleinen Prinzen eingraviert. Das Gegengewicht des Sekundenzeigers trägt zudem einen kleinen Stern.

Genau tausend Mal ist diese Fliegeruhr käuflich zu erwerben. Der Schaffhauser Uhrenhersteller IWC erinnert mit dieser Edition an den französischen Schriftsteller und Piloten Antoine de Saint-Exupéry. Das automatische Uhrwerk 30110, welches auf dem ETA 2892-A2 basiert, bewegt die mit Leuchtmittel beschichteten Zeiger und steuert das Datum im großen Fenster bei der Drei. Die Mark XVII in der Edition Le petit prince kostet 4730 Euro. mg




Das könnte Sie auch interessieren: