Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:


Oris: Graue Fliegeruhr

Big Crown Date Grey von Oris
Die neue Fliegeruhr Big Crown Date Grey von Oris

Die neue Fliegeruhr Big Crown Date Grey von Oris

Die Beschreibung „Grau in Grau“ muss sich nicht zwangsläufig auf schlechtes Wetter beziehen; auch einfarbige Uhren wie die neue Big Crown Date Grey des Uhrenherstellers Oris sind denkbar. Das neueste Oris-Uhrenmodell zieht durch eine provokative Gestaltung die Blicke auf sich: Zifferblatt, Zahlen und Zeiger sind in ähnlichen Grautönen gehalten, weshalb sich die Zeit erst auf den zweiten Blick erkennen lässt. Fast könnte man meinen, die neue Fliegeruhr sei ausschließlich für Nachtflüge entwickelt worden, denn die breiten Leuchtzeiger und die aus dem vollen Leuchtmasseblock geschnittenen Indexe entfalten im Dunkeln eine ungeahnte Strahlkraft. Wenn sie gerade nicht leuchten, harmonieren Zifferblatt und Zeiger mit dem dunkelgrau PVD-beschichteten 44-Millimeter-Gehäuse.
Die einzige echte Farbe der Big Crown Date Grey findet sich im Armband – allerdings wurde auch das dezente Dunkelbraun mit Bedacht gewählt. Im Cockpit ist zwar nicht mit Wassereinbruch zu rechnen, aber dennoch hält das Gehäuse dank seiner verschraubten Krone Drücken bis zehn Bar stand. Somit kann das innen liegende Sellita SW 200 mit rotem Oris-Rotor auch nach Regengüssen ungehindert seinen Dienst versehen. Das getarnte Fluggerät kostet 1.380 Euro. ak




Das könnte Sie auch interessieren: