Panerai: Limitierte Submersible-Modelle – SIHH 2013

Begrenzte Kultuhren

In diesem Jahr präsentiert die Uhrenmarke Panerai drei limitierte Modelle in der Submersible Kollektion. Die Luminor Submersible 1950 2500m 3 Days Automatic Titanio kommt in einem 47 Millimeter großen Gehäuse aus satiniertem Titan.

Panerai Submersible 1950 2500m 3 Days Automatic Titanio

Panerai Submersible 1950 2500m 3 Days Automatic Titanio

Das Gehäuse hält bis 2500 Meter vor eindringendem Wasser dicht und besitzt ein Helimventil. Weitere tauchrelevante Eigenschaft ist die einseitig drehbare und in Minutenschritten arretierbare Drehlünette. Im Innern der auf lediglich 500 Stück weltweit limitierten Taucheruhr arbeitet das Automatikkaliber P.9000, das dank zwei Federhäusern eine Gangreserve von 3 Tagen gewährleistet. Das Sandwichzifferblatt zeigt die kleine Sekunde bei der Neun und das Datum bei der Drei. Die limitierte Taucheruhr kostet 8.900 Euro.

Panerai Submersible 1950 3 Days Automatic CeramicaPanerai Submersible 1950 3 Days Automatic Ceramica

Panerai Submersible 1950 3 Days Automatic CeramicaPanerai Submersible 1950 3 Days Automatic Ceramica

Das zweite Modell ist die Luminor Submersible 1950 3 Days Automitc Ceramica. Das Gehäuse ist aus sandgestrahlter Keramik gefertigt und misst ebenfalls 47 Millimeter im Durchmesser. Nur die mit Leuchtmasse beschichteten Stundenmarkierungen und teilweise skelettierten Zeiger heben sich bei diesem All-Black-Modell optisch ab. Hinter dem schwarz beschichteten Titanboden befindet sich das Manufakturkaliber P.9000 mit ebenfalls drei Tagen Gangreserve. Der Zeitmesser mit einseitig drehbarer Lünette hält Drücken bis 30 Bar stand. Die weltweit 1.000 erhältlichen Exemplare sind für jeweils 12.900 Euro zu haben.

Panerai Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo

Panerai Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo

Ein weiteres Uhrenmodell das Paneristi-Herzen höher schlagen lässt ist die Luminor Submersible 3 Days Power Reserve Automic Bronzo. Es ist bereits die zweite Uhr, die Panerai aus dem sehr robusten Material Bronze – das salzwasserbeständig und antimagnetisch ist – fertigt. Dieses setzt mit der Zeit eine gewisse Patina an, die je nach Tragegewohnheit anders ausfällt und so die Uhr zu einem Unikat macht. Auf dem dunkelgrünen Zifferblatt zeigt sich eine bogenförmige Gangreserveanzeige bei der Vier. Das Datum befindet sich bei der Drei, die kleine Sekunde bei der Neun. Ein Titanring fixiert das Saphirglas, das den Blick auf das Automatikkaliber P.9002 freigibt, auf der Gehäuserückseite. Weltweit gibt es nur 1.000 Exemplare dieser Bronze-Submersible, die für 9.600 Euro zu haben ist.

 

 




Das könnte Sie auch interessieren: