Piaget: Flache Skelettuhr

Piaget Altiplano Skeleton Ultra-Thin - SIHH 2012
Dünn wie ein Blatt: die Altiplano Skeleton Ultra-Thin

Dünn wie ein Blatt: die Altiplano Skeleton Ultra-Thin

Die Schmuck- und Uhrenmarke Piaget verkauft die meisten ihrer Uhren in Asien, aber die ausgefallenen Designs und die zahlreichen Manufakturwerke sind auch für europäische Augen ein Genuss.
Bei den immerhin 75 deutschen Juwelieren, die Piaget in Deutschland vertreten, sind die besonders flachen Altiplano-Modelle die Markenbestseller. Neuestes Uhrenmodell der begehrten Serie ist die Altiplano Skeleton Ultra-Thin mit Mikrorotor. Mit einer Höhe von 5,34 Millimetern ist sie die weltweit flachste Skelettuhr mit Automatikwerk – und nur 0,09 Millimeter dicker als die dünnste Automatikuhr überhaupt, die Piaget Altiplano mit geschlossenem Werk und Zifferblatt.

Der Grund für die minimal gestiegene Bauhöhe liegt in der Werkstabilität: Weil skelettierte Brücken schwächer sind als massive, mussten die Konstrukteure die Werkhöhe von 2,35 auf 2,4 Millimeter steigern.

Das 38 Millimeter hohe Weißgoldgehäuse besitzt bei aller Schlankheit immer noch einen Saphirglasboden. Derart ausgerüstet, kostet die Altiplano Skeleton Ultra-Thin 46.800 Euro. ak

 




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter: