Tudor: Tauchen wie 1954

Taucheruhr Heritage Black Bay - Baselworld 2012
Taucheruhr von Tudor: die Heritage Black Bay

Taucheruhr von Tudor: die Heritage Black Bay

Mit dem Uhrenmodell Heritage Black Bay erinnert der Uhrenhersteller Tudor an eine Taucheruhr aus dem Jahr 1954 – also an eine Zeit, in der die ersten Exemplare dieser Gattung erschienen. Bereits damals fanden das gewölbte Zifferblatt, die bordeauxrote Lünette und die sogenannten Snowflakes-Zeiger Verwendung. Die Neuauflage ist mit 41 Millimetern größer als das Original, und im Innern tickt heute ein Großserienwerk von der Eta. Dank einer verschraubten Krone ist die Heritage Black Bay bis 200 Meter wasserdicht. Sie besitzt ein Edelstahlarmband (2.800 Euro) oder wahlweise ein auf alt getrimmtes Lederband (2.600 Euro); ein zusätzliches Textilband wird mitgeliefert. ak




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld