Vacheron Constantin: Uhr zum Jahr der Schlange

Métiers d’Art – Die Legende des Chinesischen Tierkreises
Métiers d’Art – die Legende des Chinesischen Tierkreises von Vacheron Constantin

Métiers d’Art – die Legende des Chinesischen Tierkreises von Vacheron Constantin

Mit der Uhrenkollektion Métiers d’Art hat Vacheron Constantin die Bedeutung der dekorativen Künste für die aktuelle Uhrenwelt maßgeblich vorangetrieben. Jedes Jahr präsentiert die Manufaktur in dieser Kollektion eine den Handwerkskünsten gewidmete Uhrenkollektion und meist noch eine oder mehrere spezielle Editionen. So ist jetzt die erste Uhr der Serie „Métiers d’Art – Die Legende des Chinesischen Tierkreises“ entstanden. Sie ist auf zwölf Jahre angelegt – in Entsprechung zum chinesischen Tierkreis, der in einen Zwölf-Jahres-Rhythmus gegliedert ist. 2013 ist das Jahr der Schlange, und sie ist das Thema der in zwei Varianten existierenden neuen Uhr. Die Kunst des Scherenschnitts, die in China ihren Ursprung hat, war eine der Inspirationsquellen. Und so hebt sich vom tiefblauem oder bronzefarbenem Emailfond des Zifferblatts scherenschnittartig ein graviertes Blättermotiv ab.

 

Die Handwerkskünste werden bei Vacheron Constantin gepflegt

Die Handwerkskünste werden bei Vacheron Constantin gepflegt

Mittelpunkt des Zifferblatts ist die mehrfach gewundene Schlange in Roségold oder Platin. Einem uhrmacherischen Kunstgriff ist es zu verdanken, dass das Motiv der Zeitanzeige nicht ins Gehege kommt: Das hauseigene Automatikkaliber 2460 G4 verzichtet auf Zeiger und macht die Zeit stattdessen in vier Zifferblattausschnitten sichtbar, unter denen sich Räder für Stunde, Minute, Wochentag und Datum drehen. Die erste Tierkreis-Uhr ist auf zweimal zwölf Exemplare limitiert; sie kostet in Roségold 99.000 Euro, in Platin 120.000 Euro. Kaufen kann man sie ausschließlich in den Markenboutiquen von Vacheron Constantin – in unserem Teil der Welt in Genf, Moskau und, ab Januar, in Paris. mbe




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash