Victorinox: Road Tour 2010

Die Road Tour 2010 von Victorinox

Die Road Tour 2010 von Victorinox

Victorinox ist “On the Road”: Seit dem 1. Juni fährt der rote Victorinox-Bus durch 18 europäische Städte. Während dieser Tour zeigt die Schweizer Uhrenmarke seine Produktpalette. In jeder Stadt sorgen Werbeteams für Spannung in der Öffentlichkeit. Zusätzlich finden Veranstaltungen wie Felswand-Kletter-Wettbewerbe statt, und auf einer Victorinox-Messer-Montage erstellt ein Profi ganz besondere Erinnerungsstücke. Mitte Juli wird der Victorinox-Bus in vier deutsche Städte reisen, und zwar nach München (13./14. Juli am Hauptbahnhof/ZOB), Berlin (16./17. Juli am Potsdamer Platz), Hamburg (20./21. Juli am Hauptbahnhof/ZOB) und Frankfurt (23./24. Juli am Rossmarkt). Ein auf 2010 Exemplare limitierter Reisewecker begleitet die Road Tour: der Travel Alarm 2010 Road Tour Limited Edition. Der Quarzwecker mit eingebauten Alarm, dem Stunden-, Minuten und Sekundenzeiger sowie Datumsanzeige ist eine Hommage an die berühmten Schweizer Taschenmesser: Beim Aufklappen des 54 Millimeter großen Edelstahlgehäuses, erleben man denselben Federeffekt und das vertraute Klick-Geräusch des Taschenmessers. Um davon geweckt zu werden, zahlen Reisende 450 Euro. km  

 

Der Travel Alarm 2010 Road Tour Limited Edition von Victorinox

Der Travel Alarm 2010 Road Tour Limited Edition von Victorinox




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld