York: Erweiterung der Uhrenserie

Fort de Lippe Blue Heritage
Mit schimmerndem Zifferblatt: die Fort de Lippe Blue Heritage von York

Mit schimmerndem Zifferblatt: die Fort de Lippe Blue Heritage von York

Die junge deutsche Luxusuhrenmarke von York Prinz zu Schaumburg-Lippe hat ihre Serie Fort de Lippe erweitert. Der 44 Millimeter große Zeitmesser mit skelettiertem und graviertem Unitas-Taschenuhrwerk besitzt nun ein schimmerndes Zifferblatt aus Blaufluss. Dabei handelt es sich um ein synthetisches Glas, das hauptsächlich für Schmuckkreationen verwendet wird. Es ist jedoch nicht der Blaufluss, sondern das besonders massive Rosé- oder Weißgoldgehäuse, das dem Uhrenmodell Fort de Lippe Blue Heritage zu seinem hohen Preis von 25.700 beziehungsweise 27.700 Euro verhilft. Hergestellt werden die Varianten je 99-mal bei Schaumburg Watch im niedersächsischen Rinteln. Erhältlich sind sie nach Bestellung und Angabe der gewünschten Seriennummer zwischen 1 und 99 bei Juwelier Becker in Hamburg. Des Weiteren liefert der Markengründer Uhren nach Vereinbarung an Juweliere in der Nähe des Interessenten. ak




Das könnte Sie auch interessieren: