Patek Philippe – Damenuhren

  • Chronos Edition 2017 Patek Philippe Damen
  • Patek Philippe: Ladies Calatrava Timeless White
  • Patek Philippe: Ladies Calatrava Joaillerie

 

Diamanten für die Dame

Das aktuelle Uhrenjahr steht bei Patek Philippe ganz im Zeichen kostbarer Steine. Besonders viele von ihnen tummeln sich auf der Lünette der Ladies Calatrava Referenz 7200/200R: 142 Diamanten im dichten Flammé-Besatz zieren die Lünette, und 26 weitere die Dornschließe. Der elegante Zeitmesser macht die feine Mechanik, für die Patek Philippe berühmt ist, nicht nur für Damen zugänglich, sondern auch sichtbar: Das aufwendig verzierte Automatikkaliber 240 ist durch den Saphirglasboden des 34,6 messenden Rotgoldgehäuses zu erkennen.

Bei der Ladies Calatrava Timeless White Referenz 7122/200R ist es das Handaufzugskaliber 215 PS, das die zentralen Stunden- und Minutenzeiger sowie eine kleine Sekunde antreibt. Ebenso aufmerksamkeitsstark wie die feinmechanische Rückseite der Golduhr ist die einmalig gestaltete Front, bei der die Bandanstöße eine abgeschrägte, mit 44 Diamanten besetzte Lünette durchbrechen. Das spannende Formenspiel setzt sich auf dem Zifferblatt in Stundenindexen aus aneinandergereihten Pyramiden fort. 33 Millimeter misst das flache Rotgoldgehäuse, das sich auch an besonders schlanke Damenhandgelenke schmiegt.

Den Reigen der besonderen Diamantuhren setzt die Ladies Calatrava Joaillerie Referenz 4897/300G fort: Hier ergänzen sich ein blaues, fein guillochiertes Zifferblatt, nach außen nadelförmig zulaufende Stundenindexe und eine Lünette mit 48 Baguette-Diamanten zu einer besonderen Uhrenpersönlichkeit. Das 33 Millimeter große Weißgoldmodell, in dem das Handaufzugskaliber 215 tickt, wird an einem blauen Satinarmband getragen, auf dessen Dornschließe sechs weitere Diamanten im Baguette-Schliff sitzen.

www.patek.com