Union Glashütte

Flug- und Abendbegleiter

Die Glashütter Marke Union Glashütte bietet einen ausgewogenen Mix aus sportlichen und eleganten Uhren. Erstere werden seit Kurzem durch die Fliegeruhrenkollektion Belisar Pilot verstärkt. Brandneu ist der Belisar Pilot Chronograph, der eine Stoppfunktion mit einem vergrößerten Datumsfenster bei neun Uhr verbindet. Neben dem großzügigen Gebrauch von Leuchtmasse stechen vor allem die aufwendigen Verarbeitungsdetails ins Auge. So besitzt der Stopper eine große Kegelkrone, komplex geformte Drücker und, wie alle Belisar Modelle, seitlich aufgeschraubte Flankenelemente. Das Fliegeruhrendesign rundet ein braunes Lederband mit Nieten ab. Hinter dem Saphirglasboden tickt das exklusive Automatikkaliber UNG-27.01 mit einer erhöhten Gangautonomie von 60 Stunden. Hierfür veredelt Union die einzeln angelieferten Komponenten aufwendig und setzt sie, zusammen mit individuell in Glashütte gefertigten Werkteilen wie Rotor, Unruhkloben, Automatik- und Räderbrücken, zu einem tickenden Gesamten zusammen. Das Werk wird im eigenen Haus reguliert. Die abschließende Endkontrolle stellt sicher, dass Qualität und Ganggenauigkeit dem Anspruch der Marke und der Zifferblattaufschrift „Glashütte/Sa.“ gerecht werden.

Das Premierenmodell der Fliegeruhrenkollektion heißt Belisar Pilot Gangreserve und wurde 2015 eingeführt. Nun kommt die besonders auffällige, auf 250 Exemplare limitierte Version Belisar Pilot Gangreserve Sachsen Classic 2016 Limited Edition mit blauem Zifferblatt und roten Akzenten hinzu. Die Anzeigen für Uhrzeit, Datum und Gangreserve werden von einem Automatikkaliber angetrieben, das Union Glashütte wie jedes seiner Werke nach den oben genannten Maßstäben bearbeitet.

Zu den eleganten Modellen der Glashütter Marke gehört der Belisar Chronograph Mondphase, der sich mit Stoppfunktion, Vollkalender und zusätzlicher Mondphase besonders funktionsreich gibt. Die zahlreichen Anzeigen liefert ein automatisches Chronographenkaliber in der typischen Union-Ausführung, das in dem 44-Millimeter-Gehäuse ausreichend Platz findet.

Noch eleganter und betont schlicht präsentiert sich die 1893 Kleine Sekunde mit einem vergleichsweise kleinen 41-Millimeter-Gehäuse. Ganz neu ist die Ausführung in 18-karätigem Roségold mit weißem Zifferblatt. Die spezielle Aufteilung mit Datum innerhalb des Sekundenzifferblatts ermöglicht ein von Union Glashütte und der Eta entwickeltes Modul, mit dessen Hilfe sich die Zeiger des Eta-Kalibers 2892 auf vielfältige Weise umplatzieren lassen. Bei der sächsischen Marke trägt die Kombination aus Eta-Basis und Modul den Namen U 2899. Der Kollektionsname 1893 erinnert an die ursprüngliche Gründung der Marke Union durch Johannes Dürrstein.

www.union-glashuette.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche