5 Gründe für das neue UHREN-MAGAZIN

Kaufberatung rund um die Uhr

Thomas Wanka
von Thomas Wanka
am 20. Februar 2015

Viele Gründe sprechen für das neue UHREN-MAGAZIN, das ab heute am Kiosk erhältlich ist. Die aktuelle Ausgabe erscheint in einem runderneuerten Format, dessen Vorzüge Chefredakteur Thomas Wanka bereits im Interview mit Watchtime.net erläuterte. Davon abgesehen gibt es 5 weitere besonders gute Gründe, das Magazin am Kiosk zu kaufen oder hier in unserem Shop zu bestellen.

Grund #1 für das neue UHREN-MAGAZIN: Rolex, Rolex und nochmals Rolex

Erstmals testet das UHREN-MAGAZIN in einem Vergleichstest die drei Taucheruhren der Genfer Uhrenmarke Rolex gegeneinander. Dabei erläutern wir, worauf die Preisunterschiede basieren und verraten, mit welchem Modell man am meisten Uhr für sein Geld bekommt.

uhren-magazin-2-2015-rolex-vergleichstest

Grund #2 für das neue UHREN-MAGAZIN: Die Messeneuheiten vom SIHH

Der Genfer Uhrensalon SIHH 2015 hat kaum seine Tore geschlossen, schon finden sich alle Höhepunkte der Messe übersichtlich zusammengefasst. Die UHREN-MAGAZIN-Redakteure waren alle selbst vor Ort und haben im Gespräch mit den Markenverantwortlichen die Schwerpunkte der kommenden Uhrensaison recherchiert.

Neues von der SIHH 2015

Grund #3 für das neue UHREN-MAGAZIN: Kaufberatung pur

Qualität aus Deutschland muss nicht teuer sein: Wir haben sechs Chronographen deutscher Marken gefunden, die unter 2.000 Euro kosten. Wir zeigen die Modelle von Sinn Spezialuhren, Max Bill, Junkers, Union GlashütteStowa und Marcello C inklusive technischer Details und erläutern die Bedeutung der Marken, die dahinter stehen.

chronographen-unter-2000-euro-im-uhren-magazin-2-2015

Grund #4 für das neue UHREN-MAGAZIN: Manufaktur-Einblicke

Roger Dubuis ist die einzige Manufaktur, deren Uhren alle nach den strengen Regeln des Genfer Siegels gefertigt werden. Alle aktuellen Modelle der SIHH 2015, die vor allem mit skelettierten Versionen ihrer Tourbillon- und Doppeltourbillon-Uhren Reden machen, finden sich in einem exklusiven Ausklapper in dieser Ausgabe.

Roger Dubuis im UHREN-MAGAZIN 2.2015

Grund #5 für das neue UHREN-MAGAZIN: Überblick über den Markt

Das Großdatum ist eine der nützlichsten Komplikationen. Ohne Lupe signalisiert die Anzeige auf zwei separaten Scheiben den aktuellen Tag. Dafür gibt es ganz unterschiedliche konstruktive Ansätze. Wir erläutern deren Vorzüge und Einschränkungen. Die zehnseitige Marktübersicht Großdatum ist praktisch nach Preisen sortiert.

Das UHREN-MAGAZIN 2/2015 ist ab 20. Februar 2015 am Kiosk erhältlich oder einfach, bequem und portofrei im Watchtime.net-Shop bestellbar.

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche