5 Gründe für das neue UHREN-MAGAZIN

Die aktuelle Ausgabe ist prallvoll mit Neuheiten

Thomas Wanka
von Thomas Wanka
am 24. Oktober 2015

Die UHREN-MAGAZIN-Ausgabe 6.2015 bietet umfangreiche Tests und spannende Berichte. Die Ausgabe ist am Kiosk oder versandkostenfrei im Watchtime.net-Shop erhältlich. Im Vergleichstest flacher Uhren tritt die Altiplano von Piaget an gegen die Bulgari Roma Finissimo. Und in einer Fahrprüfung treten Autofahreruhren von Chopard, Chronoswiss und Porsche Design zur Gleichmäßigkeitsprüfung an.

Darüber hinaus gibt es fünf entscheidende Gründe, warum Uhrenfreunde diese Ausgabe auf keinen Fall verpassen dürfen.

Grund #1 das neue UHREN-MAGAZIN zu kaufen 
Exklusiver Test: Nomos Tangente Neomatik

Als weltweit erste Zeitschrift hatte das UHREN-MAGAZIN die Gelegenheit, die Automatikversion der Nomos Tangente zu testen. In ihr schlägt mit dem DUW 3001 das vollständig selbst entwickelte und gefertigte Automatikwerk aus der der Glashütter Manufaktur. 

Exklusiver Test: Nomos Tangente Neomatik
Die automatische Version der Tangente mit dem Manufakturwerk DUW 3001 erstmals exklusiv im Test.

Grund #2 das neue UHREN-MAGAZIN zu kaufen 
Überblick: James Bond und seine Uhren

Der berühmteste Geheimagent der Welt erscheint im Jahr 1962 erstmals auf der Leinwand. Wir zeichnen im Detail alle Filme und die darin zum Einsatz gekommenen Uhren nach. Eine spannende Reise auch durch die Uhrengeschichte von Rolex über Seiko bis Omega. 

James Bond und seine Uhren: Rolex bis Omega
Alle Uhren aus den James Bond Filmen von Rolex bis Omega listet unser Zeitstrahl übersichtlich
auf.

Grund #3 das neue UHREN-MAGAZIN zu kaufen 
Weltzeituhren im Vergleichstest: IWC oder Montblanc 

Für global agierende Geschäftsleute und weltreisende Touristen gleichermaßen ist es immer wichtiger, die verschiedenen Zeitzonen im Überblick zu behalten. IWC und Montblanc beschreiten dabei zwei unterschiedliche Wege.

Weltzeituhren im Test: IWC vs. Montblanc
Weltzeituhren mit zwei verschiedenen Konzepten von IWC und Montblanc im Vergleichstest.

Grund #4 das neue UHREN-MAGAZIN zu kaufen 
Goldene Unruh 2016 – Uhren im Wert von über 40.000 Euro zu gewinnen

Über 354 Kandidaten treten bei der Wahl zur Goldenen Unruh 2016 an. Unter allen diesen Uhrenmodellen haben die Leser die Qual der Wahl. Bis zum 29. November 2015 können sie entscheiden, welche der Uhren in den fünf Preiskategorien in die Shortlist gelangen und vom 14. Dezember 2015 bis 31. Januar 2016 bei Focus online in die Finalrunde gelangen.

Goldene Unruh 2016
354 Kandidaten starten zur Wahl für die Goldene Unruh 2016. Uhren für über 40.000 Euro sind bei unserer Leserwahl zu gewinnen.

Grund #5 das neue UHREN-MAGAZIN zu kaufen 
6 kratzfeste Uhren: Widerstandskämpfer am Handgelenk

Mit verschiedenen  Verfahren, verschaffen Uhrenherstellern ihren Modellen eine besonders kratzfeste Oberfläche. Wir zeigen wie unterschiedlich Damasko, Hublot, Omega, Rado, Rolex und Sinn das Thema angehen.

6 Kratzfeste Gehäuse: Omega, Hublot, Rolex, Sinn, Damasko
Damasko, Hublot, Omega, Rolex, Rado und Sinn haben unterschiedliche Techniken entwickelt, die das Verkratzen der Uhr verhindern sollen.

 
Kaufen Sie sich das neue UHREN-MAGAZIN am Kiosk oder bestellen Sie es versandkostenfrei hier.

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche