Locksor: Individueller Uhrentresor

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 15. Juli 2010
Uhrentresor Yavis von Locksor
Uhrentresor Yavis von Locksor

Yavis heißt der neue Uhrentresor von Locksor aus Maintal. Im Raum integriert, erscheint Yavis als Vitrine. Es handelt sich jedoch um einen 66 mal 56 mal 27 großen Stahltresor mit einer individuell wählbaren Außenverkleidung. Im Innern befinden sich 20 individuell programmierbare Uhrenbeweger. Auch hier kann sich der Uhrenliebhaber zwischen verschiedenen Ausstattungen entscheiden: Alcantara oder ein speziell behandeltes Leder in verschiedenen Farbmustern stehen zur Auswahl. Die Fronttür besteht aus einem schuss- und durchschlagsfesten Hochsicherheitsglas und lässt sich per Zahlencode öffnen. Per Knopfdruck fährt die Tür heraus. In die gewünschte Uhrenhalterung kann nun die Uhr eingelegt beziehungsweise aus dieser entnommen werden. Der 260 Kilogramm schwere Uhrentresor ist je nach Ausführung ab 60.000 Euro erhältlich. km Locksor, Yavis, Movis

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31146 Modelle von 780 Herstellern.

Datenbank-Suche