Manufakturchronographen von Patek Philippe, A. Lange & Söhne und Vacheron Constantin

Welche Unterschiede gibt es bei Chronographen der Spitzenklasse?

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 22. März 2015

Uhrenexperte Gisbert L. Brunner hat den A. Lange & Söhne Datograph Auf/Ab, die Referenz 5170 von Patek Philippe und den brandneuen Harmony Chronographen von Vacheron Constantin unter die Uhrmacherlupe genommen.

S084_093_VergleichChrono_9er

Was verbindet die drei klassisch konstruierten Handaufzugschronographen, was unterscheidet sie? Lesen Sie die detaillierte Werkeschau in Chronos 03.2015 – ab 20. März am Kiosk. ak

Hier können Sie die Chronos 03.2015 für 7,90 Euro bestellen.

Und hier finden Sie die Chronos 03.2015 für 5,90 Euro als Download.

Bulgari: Octo Ultranero

Schwarz ist ebenso elegant wie kraftvoll, ebenso technisch wie sportlich, ebenso zeitlos wie modern. Bulgari präsentiert mit der neuen Linie Octo Ultranero Modelle, deren Gehäuse durch eine schwarze DLC-Beschichtung zeitgemäß und urban wirken. Inspiriert von Bulgaris Geburtsstadt Rom, kommt das Design nicht nur in dem facettenreichen Gehäuse … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche