Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:


Carl F. Bucherer: Patravi Calendar

Für jede Woche des Jahres. Und noch eine mehr.

Die Patravi Calendar von Carl F. Bucherer besticht durch ein rundes, klassisches Gehäuse und verfügt über das Manufakturwerk CFB A1000 mit peripherem Rotor von Carl F. Bucherer.

Das Funktionsmodul CFB A1004 integriert neben Großdatum, Wochentaganzeige, Datumsanzeige eine praktische Kalenderwochenanzeige. Die Lancierung der Patravi EvoTec DayDate an der Baselworld 2009 markierte den ersten Schritt in eine neue Uhren-Ära bei Carl F. Bucherer. Sie verfügte als erstes Uhrenmodell des Hauses über das eigene Manufakturwerk CFB A1000. Dieses zeichnet sich durch seine peripher angeordnete Schwungmasse, deren zum Patent angemeldeten Stoßsicherung (DSA) sowie durch die intelligente Feinregulierung CDAS aus. Das CFB A1000wurde von den Konstrukteuren so entwickelt, dass es als ideale Plattform für die Montage von eigens entwickelten Funktionsmodulen dient. So lancierte Carl F. Bucherer 2010 zusätzlich die Patravi-Modelle EvoTec PowerReserve und EvoTec BigDate, welche in einem augenfälligen, kissenförmigen Gehäuse erscheinen. Innovative Technik trifft auf klassische Eleganz.

Die Patravi Calendar von Carl F. Bucherer ist das erste Modell in rundem Gehäuse, welches ebenfalls auf dem äußerst widerstandsfähigen und zuverlässigen Manufakturwerk CFB A1000 basiert. Somit wird Carl F. Bucherer den zahlreichen Liebhabern runder Zeitmesser gerecht. Das Gehäuse wurde in Edelstahl oder in 18K Rotgold gefertigt und weist einen Durchmesser von 42.6 mm auf. Das Zifferblatt, welches in Schwarz und Silber erhältlich ist, wurde in klar gegliederter Form gestaltet. Die Patravi Calendar weist ein Großdatum bei 11 Uhr auf, die Funktion der kleinen Sekunde wird im Gehäuse über eine Scheibe angezeigt. Da diese optisch nicht in die Position der Kalenderwoche hineinragt, offeriert sie dem Träger optimale Ablesbarkeit. Einen zusätzlichen Touch an Eleganz erhält die Patravi Calendar durch ein in schwarz oder braun erhältliches Kalbslederband.

Anzeige von 53 Kalenderwochen

Das Innenleben der Patravi Calendar fasziniert durch die Funktionen des Großdatums, der Datumsanzeige und einer kleinen Sekunde. Gegenüber ihren Vorgängern kann sie zusätzlich eine Wochenanzeige vorweisen, welche der runden Gehäuseform innerhalb der Minuterie folgt und anhand eines Zeigers auf die aktuelle Kalenderwoche aufmerksam macht.

Vollendet wird das neuartige Modell durch sein Innerstes, der Verwendung des automatischen Manufakturkalibers CFB A1004. Das CFB A1004 integriert neben der Anzeige von 52 Kalenderwochen auch diejenige der 53. Kalenderwoche, womit in den betreffenden Jahren eine Zurückstellung des Wochenkalenders überflüssig wird. Die Patravi Calendar wurde sowohl für sportlich-elegante Männer wie auch für selbstbewusste und eigenständige Frauen konzipiert. Carl F. Bucherer beweist mit diesem funktionsstarken Zeitmesser einmal mehr sein ständiges Streben nach Perfektion und den Mut zu Außergewöhnlichem.

Facts & Figures Patravi Calendar

Referenznummer: 00.10629.08.33.01

  • Werk:
    Automatik, Manufakturkaliber CFB A1004, Durchmesser 32 mm, Höhe 6,9 mm, 33 Steine, Gangreserve 55 Stunden
  • Funktionen:
    Wochenanzeige, Wochentagsanzeige, Großdatum, kleine Sekunde
  • Gehäuse:
    Edelstahl, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Saphirglas, wasserdicht bis 50 m (5 atm), Durchmesser 42,6 mm, Höhe 12,85 mm
  • Band:
    Kalbsleder, Faltschließe Edelstahl
  • Varianten:
    00.10629.03.13.01: Gehäuse Rotgold 18 K, Kalbslederband mit Dornfaltschließe Rotgold 18

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.carl-f-bucherer.com




Das könnte Sie auch interessieren: