Maurice Lacroix: Masterpiece Double Rétrograde

Eigenes Automatikwerk

Die bisher stets von Handaufzugsmechanismen angetriebene Masterpiece Double Rétrograde präsentiert ihre technische Komplexität seit kurzem erstmals in Verbindung mit einem Automatikwerk der hauseigenen Manufaktur, dem ML 191. Das Streben nach ständiger Innovation und Forschung in den Bereichen Technik und Design spielt eine entscheidende Rolle bei der Konzeption eines jeden Maurice Lacroix-Zeitmessers.

So ist es nur logisch, dass das neue Masterpiece Modell von einem Kaliber angetrieben wird, das allein durch die Bewegungen des Handgelenks aufgezogen wird. Ihr 43-mm-Edelstahlgehäuse ist bis 5 bar wasserdicht und in einem äußerst modernen Stil abwechselnd poliert und satiniert. Die Veredelung des Werkes, das bis zum kleinsten Bestandteil fortgeführt wird, und zwar auch dort, wo sie nach der Montage der Uhr nicht mehr zu sehen ist, offenbart sich dem Betrachter durch den Saphirglasboden des Gehäuses.

Mit ihren 16 ½ Linien gehört das ML 191 zu den größten Automatikwerken die auf dem Markt sind. Das Ziffernblatt setzt neben einer kleinen Sekunde und Gangreserveanzeige eine retrograde Datumsanzeige und eine retrograde GMT-Anzeige in Szene.

Es ist in schwarz und Silber erhältlich, bis auf eine besondere Ausnahme: Die Masterpiece Double Rétrograde ist auch in einer limitierten Auflage von 50 Stück mit einem blauen Ziffernblatt erhältlich. Mit ihrer skulpturalen Gestaltung bietet sie der Zeit in einem großen 46-mm-Roségoldgehäuse einen angemessenen Raum. Die ebenfalls in Roségold gehaltenen Indexe und die Zeiger bilden das I-Tüpfelchen dieser limitierten Besonderheit.

 

Referenz-Nr.:
Double Rétrograde: MP6518-SS001-130 (silbernes Zifferblatt), MP6518-SS001-330 (schwarzes Zifferblatt)

Gehäuse:

  • Edelstahlgehäuse, Ø 43 mm, satinierte und polierte Oberfläche
  • Gewölbtes, doppelt entspiegeltes Saphirglas
  • Verschraubter Gehäuseboden mit großflächigem Saphirglas
  • Wasserdicht bis 50 m (5 atm)

Zifferblatt:

  • Grundplatte aus 925er Massivsilber
  • Erhältlich in schwarzer oder versilberter Ausführung mit sonnengebürstetem Finish
  • Stundenindexe, Indexe der kleinen Sekunde und der Gangreserveanzeige diamantgeschliffen und appliziert

Zeiger:

  • Geprägter Stunden- und Minutenzeiger mit nach reinster Zeigerfertigungstradition diamantgeschliffenem Kopf
  • Für eine optimale Ablesbarkeit kontrastieren die retrograden Anzeigen farblich mit dem Zifferblatt: rhodiumfarben auf schwarzem Zifferblatt, schwarz-goldene Farbgebung auf silbernem Zifferblatt
  • Gangreserveanzeige und kleine Sekunde mit rhodiumfarbenem Stabzeiger

Armband:

  • Schwarzes Armband aus großschuppigem Krokodilleder mit Futter aus schwarzem Kalbsleder und schwarzen Steppnähten

Schließe:

  • Edelstahl-Faltschließe mit Drückern
  • Satiniertes und poliertes Finish

Uhrwerk:
ML 191

Funktionen:

  • Anzeige der Stunden und Minuten durch die Zeiger aus der Mitte
  • Retrograde Datumsanzeige mit einem Zeiger bei 6 Uhr
  • Retrograde Anzeige der zweiten Zeitzone durch einen Zeiger bei 12 Uhr
  • Kleine Sekunde mit einem Zeiger bei 9 Uhr
  • Gangreservezeiger bei 3 Uhr
  • Frequenz: 18.000 Halbschwingungen/Stunde, 2,5 Hz
  • Gangreserve: 52 Stunden
  • Lagersteine: 74
  • Einstellungen: Fünf Positionen nach vollständigem Aufziehen und nach 24 Stunden
  • Verzierung: Vertikal gebürstet und Grand Colimaçon, rhodiniert

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.mauricelacroix.de




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld