Seiko: Grand Seiko

Neuauflage der ersten Grand Seiko von 1960 mit einem neuen mechanischen Handaufzugswerk

Promotion
am 3. Oktober 2011

Anlässlich des 130-jährigen Firmenbestehens präsentiert Seiko im Herbst ein limitiertes Jubiläumsmodell, das an die erste Grand Seiko Uhr aus dem Jahr 1960 angelehnt ist.

Das Grand Seiko Original aus dem Jahr 1960
Das Grand Seiko Original aus dem Jahr 1960

Im Jubiläumsmodell SBGW033J tickt das neu entwickelte mechanische Handaufzugskaliber 9S64, das ausschließlich in der Grand Seiko eingesetzt wird und die Chronometernorm nicht nur erfüllt, sondern unterbietet.

Das Gehäuse des Jubiläumsmodells wird mit der speziellen Zaratsu-Technik handpoliert. Gemeinsam mit dem entspiegelten gewölbten Saphirglas verleiht dies der Uhr die charakteristische Qualität der Grand Seiko. Der auf dem Zifferblatt und der Schließe befindliche Schriftzug erinnert an die erste Grand Seiko Uhr von 1960, das Löwensymbol schmückt den Gehäuseboden.

Ein neues Kaliber für Grand Seiko

Wie beim Originalmodell von 1960 handelt es sich beim Kaliber 9S64 um ein mechanisches Handaufzugswerk; seine herausragenden Leistungsmerkmale sind jedoch das Ergebnis modernster Technologien. Dank des Einsatzes einer dünneren, längeren Aufzugsfeder, die aus der unternehmenseigenen Legierung „SPRON510“ hergestellt wird, verfügt das Kaliber über eine Gangreserve von drei Tagen. Die Unruh wird aus einer weiteren neu entwickelten stoßfesten und antimagnetischen Legierung gefertigt – „SPRON610“.

Das neue Kaliber 9S64 verfügt über einen Handaufzug und eine Gangreserve von 72 Stunden
Das neue Kaliber 9S64 verfügt über einen Handaufzug und eine Gangreserve von 72 Stunden

Grand Seiko übertrifft die Schweizer Chronometernorm

Wie alle Grand Seiko Modelle wird auch das Jubiläumsmodell einem 17-tägigen intensiven Test unterzogen und in sechs statt der üblichen fünf Lagen bei drei Temperaturen einreguliert. Die zusätzliche Lage testet den Zeitmesser in einer alltagsnahen Stellung, in der die 12 Uhr Position oben liegt. Die vollständige Montage aller Uhrwerksteile und die Réglage der Uhr werden durch Seikos Uhrmacher auf Begleitpapieren für jeden Zeitmesser dokumentiert. 

Die Grand Seiko Neuauflage SBGW033
Die Grand Seiko Neuauflage SBGW033
Grand Seiko Uhren übertreffen die Schweizer Chronometernorm
Grand Seiko Uhren übertreffen die Schweizer Chronometernorm

Seit einem halben Jahrhundert ist das Konzept der Grand Seiko unverändert: Jede Uhr weist eine maximale Ganggenauigkeit, Ablesbarkeit und Haltbarkeit sowie einen hohen Tragekomfort auf. Bis 2010 war die Linie ausschließlich in Japan und nur bei einer begrenzten Anzahl von Händlern erhältlich. Heute können sie Uhrenliebhaber in über 20 Ländern finden und die funktionale Schönheit sowie das schlichte Design genießen.

In Deutschland sind Grand Seiko Uhren bei dem Berliner Juwelier Lorenz und bei Studio Küpper in Aachen zu erhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.seiko.de

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche