Baume & Mercier: Die neue Clifton Kollektion

183 Jahre Erfahrung in der Uhrmacherkunst wird zum Leben erweckt

Promotion
am 26. August 2013

Seit 1830 hat es sich das Schweizer Maison d´Horlogerie Baume & Mercier zur Pflicht gemacht, Uhren herzustellen, die aufgrund ihres Designs, der Qualität ihrer Uhrwerke und einer ganz besonders seltenen Eigenschaft sehr geschätzt werden – sie alle zeugen von einem erschwinglichen Luxus. Nie war diese Unternehmensphilosophie präsenter als mit der Entwicklung der Clifton. Die Kollektion aus maskulinen und urbanen Uhren ist von einem Modell aus den 1950er-Jahren inspiriert, das im Museum verwahrt wird.

Historisches Modell, Baume & Mercier Museumssammlung, 1950
Historisches Modell, Baume & Mercier Museumssammlung, 1950


Perfektion als Inspiration

Um dem historischen Modell gerecht zu werden, wurde die Neuauflage der Vintage Uhr ebenfalls in Rotgold gefertigt. Der Durchmesser von 42 mm, als Zugeständnis an den heutigen Geschmack, fällt etwas breiter aus als ihr historisches Pendant. Die Uhr brilliert mit einem versilberten Zifferblatt mit satiniertem Sonnenschliff, nach altmodischer Art leicht gewölbt und mit handapplizierten Ziffern und Indizes versehen. Davon abgesehen bleibt das von dem Manufakturwerk La Joux-Perret 7381 angetriebene Modell seinen Wurzeln absolut treu.

Clifton 10060 1830 Handaufzug, Manufakturwerk La Joux Perret 7381,  Modell 42mm in 18K Rotgold, doppeltes Federhaus, 90 Stunden Gangreserve
Clifton 10060 1830 Handaufzug, Manufakturwerk La Joux Perret 7381, Modell 42mm in 18K Rotgold, doppeltes Federhaus, 90 Stunden Gangreserve


Kleine Komplikation

Ausgestattet mit einem Stahlgehäuse mit einem Durchmesser von 43 mm, wird diese Uhr von einem Manufaktur-Automatikkaliber angetrieben, das über eine Komplikation verfügt. Es zeigt den Wochentag, das Datum, den Monat und die Mondphasen an. Die wahlweise mit einem silberfarbenen oder blauen Zifferblatt mit satiniertem Sonnenschliff erhältliche Uhr wird von einem Alligatorlederarmband abgerundet und gibt durch den Saphirglasboden die Sicht auf die Schwungmasse frei.

Clifton 10057 Vollkalender mit Mondphase
Clifton 10057 Vollkalender mit Mondphase


Reisen als Leidenschaft

Für urbane Menschen und Globetrotter ist das Modell Clifton Dual Time die perfekte Wahl. Mit seinem 43 mm-Stahlgehäuse präsentiert sich das Modell mit klassischen Linien. Das Uhrwerk ist mit GMT-Funktion mit doppelter Zeitzonenanzeige versehen. Die Zeitzonenanzeige funktioniert über einen Zeiger, der innerhalb von 24 Stunden eine komplette Umdrehung auf dem Zifferblatt vollführt.

Clifton GMT 10059 Zwei Zeitzonen, Automatikwerk, 43 mm, Saphirglasboden
Clifton GMT 10059 Zwei Zeitzonen, Automatikwerk, 43 mm, Saphirglasboden


Ausdruck moderner Werte

Die Clifton 41 mm-Stahlversion mit Stunden, Minuten, Datum und kleiner Sekunde bei 6 Uhr werden von einem mechanischen Uhrwerk mit Automatikaufzug angetrieben, das durch den Saphirglasboden sichtbar ist. Das Alligatorlederband rundet den hohen Wiedererkennungswert dieser maskulinen Uhr ab.

Clifton 10052 Kleine Sekunde
Clifton 10052 Kleine Sekunde

Weitere Informationen erhalten Sie auf: www.baume-et-mercier.de

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31146 Modelle von 780 Herstellern.

Datenbank-Suche