Munichtime 2009

 

  banner_munichtime_468x60px_neu

Unter dem Motto „Die feinsten Uhren der Welt” präsentierten sich auf der Munichtime 2009 neben den Top-Marken aus dem oberen Preissegement, auch Marken aus dem unteren bis mittleren Preissegment wie beispielsweise Junghans, Victorinox und Mühle-Glashütte. Waren es im vergangenen Jahr noch 54 Hersteller die Ihre Zeitmesser präsentierten, so werden sich in diesem Jahr auf der zweiten Munichtime rund 70 Marken von ­A. Lange & Söhne bis Zenith präsentieren. Der Reiz der Veranstaltung liegt darin, dass Händler und Experten, aber auch private Uhrenfreunde und Besucher von der Straße die Welt der feinen Uhrmacherei in zwei bis drei Stunden durchwandern können.

Große Uhrenwahl
Eines der Highlights der Veranstaltung war die große Uhrenwahl mit insgesamt 175 Modellen. Das Publikum und erstmals auch eine rund 100-köpfige Jury aus Experten und Juwelieren prämierten unabhängig voneinander die besten Uhren. Gewählt wurde in den Kategorien Klassische Eleganz, Sportliche Dynamik, Komplizierte Mechanik und Femininer Luxus. Die Besucher wählten vor Ort, während die Expertenjury bereits auf einer geschlossenen Eröffnungsfeier am Donnerstag, dem 29. Oktober 2009, ihre Stimmen abgab. Als Medienpartner der Munichtime berichten Chronos, UHREN-MAGAZIN, Klassik-Uhren, Watchtime.net und die Süddeutsche Zeitung über die Munichtime und die Uhrenwahl.

Die Sieger der großen Uhrenwahl 2009

Watchtime.net präsentiert exklusiv die Uhrenmodelle aus den vier Kategorien:

Kategorie Femininer Luxus

Kategorie Klassische Eleganz

Kategorie Komplizierte Mechanik

Kategorie Sportliche Dynamik

 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede:
Nachname:
Vorname:
E-Mail*:

* Pflichtfeld