Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:


Munichtime 2011

Uhrenausstellung 2011

Am ersten Novemberwochenende war es wieder soweit: die Munichtime 2011 öffnete ihre Pforten. Das wichtigste deutsche Uhrenevent präsentierte an drei Tagen die Uhren-Neuheiten von über 80 Herstellern. Highlight der Veranstaltung war auch in diesem Jahr die große Uhrenwahl. Mit knapp 12.000 Uhrenbegeisterten und mehr Ausstellern als im letzten Jahr übertraf die Uhrenschau wieder einmal alle Erwartungen.

Watchtime.net war in diesem Jahr wieder mit dem Videoteam unterwegs: Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen mit exklusiven Interviews und zahlreichen Publikumsstimmen:

 

Weitere Impressionen von der Munichtime 2011 sehen Sie hier:

Eröffnungsabend Munichtime 2011

Eröffnungsabend Munichtime 2011
Picture 1 of 79

Patricia Gandji, Cartier und Rüdiger Bucher, Chefredakteur Chronos

 

>> Die Gewinneruhren der großen Uhrenwahl

Die Munichtime entwickelte sich in kürzester Zeit zu einem Treffpunkt für Uhrenfreunde. Bereits seit 2008 bietet diese hochinformative und umfassende Veranstaltung dem Uhrenliebhaber einen kostenlosen Einblick in die feine Welt der Uhren. Hier treffen sich nicht nur Sammler, Kenner und Mitglieder der Branche, jeder ist willkommen der sich für die Zeitmesser der kleinen und großen Uhrenhersteller auf der Welt interessiert.

So nah kommt man den Luxusuhren sonst nie; hier kann geschaut und angefasst werden, nachgefragt und erlebt werden. Ganz locker und entspannt. Über 80 Uhrenhersteller zeigen ihre Produkte, daneben können Uhrmacher bei der Arbeitet betrachtet werden, wie sie mit Pinzette oder Schraubenzieher an der Uhr arbeiten.


Die große Uhrenwahl
Die Besucher der MunichTime wählen per Stimmzettel die besten Neuheiten in den verschiedenen Kategorien und NEU in diesem Jahr auch online auf Watchtime.net
Neu in diesem Jahr: Die Hersteller können nun in sechs Kategorien ihre Uhren zur Wahl stellen.
Die Kategorie “Komplizierte Mechanik” wird unterteilt in “Große Komplikation” und “Kleine Komplikation”, die Kategorie “Feminine Ästhetik”  in “Diskreter Charme” und “Brillanter Luxus”, die Kategorien “Sportliche Dynamik” und “Klassische Eleganz” bleiben wie gehabt.

>> Die Gewinneruhren der großen Uhrenwahl

Auf Watchtime.net können Sie dann einmal vorab Ihren Favoriten begutachten und ab 3. November auch zum ersten Mal online wählen

Chronos-Leser aufgepasst: Auch in diesem Jahr findet wieder eine exklusive Uhrenführung auf der Munichtime statt. Uhrenexperte und Chronos-Autor Alexander Linz gibt während des Rundgangs über die Ausstellung Aufschluss über die aktuellen Trends der Uhrenindustrie und die individuellen Besonderheiten der einzelnen Marken. Die ersten 30 Abonnenten, die an munichtime@watchtime.net ihre Abonummer senden, sind mit von der Partie.

Die Räumlichkeiten im Bayerischen Hof in München werden erneut Schauplatz der Munichtime 2011 sein:

Munichtime 2011
Hotel Bayerischer Hof
Promenadeplatz 2 bis 6
80333 München

Öffnungszeiten:
Freitag von 10 bis 20 Uhr
Samstag von 10 bis 20 Uhr
Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Der Eintritt ist kostenlos!
http://www.munichtime.de/

Bereits einen Monat später findet die Viennatime 2011 statt. Vom 11. bis 13. November präsentiert sich in Österreich bereits zum elften Mal die Uhrenausstellung. Die Viennatime 2011 ist ebenfalls kostenfrei und findest im MAK in Wien statt.

Munichtime 2010

Munichtime 2009

Munichtime 2008