Uhren-Gewinnspiel


Ich packe meinen Koffer und nehme mit: meine Armbanduhr und meine Kamera!
Unter dem Motto „Meine Uhr auf Reisen“ forderte Watchtime.net alle Uhrenliebhaber auf, ihre Armbanduhr an den schönsten Urlaubsplätzen der Welt zu fotografieren. Vom 15. Juli bis 31. August 2011 konnte das schönste Uhren-Urlaubsfoto auf der Watchtime.net-Facebook-Seite hochgeladen und für die Bilder der anderen Teilnehmer abgestimmt werden. Knapp 90 Uhrenbegeisterte nahmen mit ihren Uhren-Urlaubsbildern am Watchtime.net-Fotowettbewerb teil.

Die 20 Uhrenbilder mit den meisten Votings kamen schlussendlich in die Jury-Endrunde. Diese bewertete die Fotos nach folgenden Kriterien: Kreativität und Bildqualität.

Und das sind die Gewinner der Preise:

Die Jury beguchtachtete alle eingereichten Bilder. Diese möchten wir Ihnen nicht vorenthalten und haben die kreativsten in einer Bildergalerie zusammengestellt:

Blancpain und die Wasserschildkröte – Russell Ascott:

Breitling in Down Under – Julien Schmid:

Hungrig? Breitling und Rolex – Yang Weiming:

Abhängen mit der Breitling – Wolf Enderlein:

Cool Driver: die Citizen – Simon Scholz:

IWC-Paar – Franz Scheurer:

IWC mit Fernweh – Peter Wiederholt:

Junghans am Strand von Zingst – Michael Messmer:

Uhrenvergleich: die Louis Monet in Saint-Blaise – Jonathan Richard:

Abtauchen mit der Montblanc – Max E. Casblanca:

Zeitzonenwechsel mit der Nomos – Franz Mattes:

Nomos und die Burg – Joachim Quadflieg:

Omega aus der Konserve – Daniela Halbeisen:

Ab ins Café mit der Omega – Gerhard Pohl:

Die Oris am Wasserfall – Rainer Behrendt:

Panerai und der Frosch – Frank Weigelmann:

Panerai am Triumphbogen – Patrick Zenker:

Die Rado im Liegestuhl – Diana Hötzel:

Krebs fängt Rolex – Michael Pecoraro:

In der Antarktis mit einer Rolex – S.L. Chen:

Strandurlaub mit Rolex und Co. – Stefan Debera:

Seiko an der Golden Gate Bridge – Manfred Kraeber:

Durch die Alpen: am Manghenpass mit der Sinn – Claus Schellenberg:

Sinn und das Sommerwetter – Thomas Warnack:

Tag Heuer und der Falter – Martin Krocil:

Wempe an der Förderbrücke F60 in Lichterfeld – Lutz Wohler:

Ingersoll im Dortmunder Signal-Iduna-Park – Willi A. Bräunig:

Die Longines im Urlaub am Mittelmeer – Günter Amplatz:

 

In der nachfolgenden Übersicht sehen die restlichen Top-20-Bilder:

Die Teilnehmer, die in die Top 20 gewählt wurden, erhalten je einen Chronos Sportuhrenkatalog zugesendet.

Wenn auch Sie, die Chance auf einen tollen Gewinn nutzen möchten, dann machen Sie bei unserer großen Watchtime.net-User-Umfrage mit. Dort gibt es eine Chronoswiss Timemaster im Wert von 2.850 Euro zu gewinnen.

Hier geht es zur Umfrage!

 

Diese Preise gab es bei unserem Fotowettbewerb zu gewinnen:

Aerowatch Arcada
Handaufzugskaliber Peseux 7001
Edelstahl, PVD-Beschichtung rosé,
42 mal 37 Millimeter
braunes Lederband
1.150 Euro

 

Junghans Max Bill Automatik
Automatikwerk J800.1, Basis Eta 2824
Edelstahl, 38 Millimeter
Kalbslederband
575 Euro

 

Seiko Automatik Divers
Automatikkaliber 7S26
Edelstahl, 20 Bar druckfest
Edelstahlband
349 Euro

 

Manschettenknöpfe Tourbillon
Edelstahl
Gewicht 24 Gramm
335 Euro

 

TAG Heuer: 150 Jahre
von Nick Foulkes
Der Bildband zeichnet auf über 200 Seiten den außergewöhnlichen Weg der Uhrenmarke von der kleinen Manufaktur von Edouard Heuer zum international führenden Anbieter von Luxussportuhren und Chronographen sowie von professionellen Sportzeitmessgeräten nach.
115 Euro


Wir beglückwünschen die Gewinner und bedanken uns bei allen Teilnehmern für die kreativen Einreichungen.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren: