Archimede: OutDoor

Schwarzer Leuchtkörper
Mit schwarzem Stahlband wiegt die OutDoor gerade einmal 125 Gramm.

Archimede lanciert seine Uhr für die Welt jenseits des Schreibtisches neu: Die OutDoor mit Vollgewinde- boden und wahlweise schwarzem oder vollständig mit Superluminova beschichtetem Zifferblatt erscheint nun auch in Schwarz. Dafür erhält das 39 Millimeter große Edelstahlgehäuse (und bei Bedarf … [mehr...]



Archimede: Pilot 42 B

Auf Kundenwunsch
Archimede: Pilot 42B in Bronze

Archimede lanciert die Fliegeruhr Pilot 42 B in Anlehnung an die ursprünglichen Beobachtungsuhren, denn dies haben sich die Kunden gewünscht. Die Zeitmesser tragen auf dem Zifferblatt eine außen liegende Minutenskala, die Stunden entsprechend innen. Kein Logo, kein Datum, dafür gibt es blaue Zeiger. … [mehr...]



UHREN-MAGAZIN: Ewige Kalender

Magazin November/Dezember 2013 ab 25.10.2013 erhältlich
UHREN-MAGAZIN Ausgabe November/Dezember

Ewige Kalender, ein weltweiter Exklusivtestbericht und zwei Extras machen diese UHREN-MAGAZIN-Ausgabe zur unverzichtbaren Lektüre. Mit Audemars Piguet, Jaeger-LeCoultre und Vacheron Constantin tritt die Oberliga Schweizer Uhrmacherkunst mit ihren Ewigen Kalendern zum Vergleichstest an. Die brandneue … [mehr...]



Archimede: OutDoor

Uhr mit Leuchtkraft
Die OutDoor ist mit Edelstahl- oder Lederband zu haben.

Die OutDoor von Archimede gibt es schon länger, nun erscheint die Uhr mit einem vollständig leuchtenden Zifferblatt. Bei Tag zeigt es sich unauffällig in Weiß, die schwarzen Ziffern, Indices und Zeiger in klarem Kontrast. Nachts kommt die Beschichtung aus Superluminova BGW9 voll zur Geltung. Dahinter … [mehr...]



Es geht los!

Fliegeruhren-Test 2013
Hängeregister mit den Testuhren

Ich muss gestehen, ich bin ein bisschen aufgeregt. In wenigen Stunden macht sich die Redaktion des UHREN-MAGAZINs auf den Weg nach Sankt Augustin zum Flugplatz Bonn-Hangelar. Dort ist die HEMS Academy der ADAC Luftrettung. Und ich habe noch nie einen Helikopter von ganz Nahem gesehen; genau genommen … [mehr...]



Archimede: Pilot OR2

Limitierte Fliegeruhr
Fliegeruhr mit historischem Werk: die Pilot OR2

Ein historisches Handaufzugswerk von Junghans aus den 1960er Jahren kommt in der neuen Fliegeruhr von Archimede zum Einsatz. Die Pforzheimer verbauen das Kaliber JH684 in der auf 100 Exemplare limitierten Fliegeruhr Pilot OR2. … [mehr...]



Archimede: Verkleinerte Uhr

Klassik 39
Das Zifferblatt steht in Braun, Schwarz oder versilbert zur Wahl und trägt handapplizierte Zahlen.

Ab sofort bietet die Klassik-Linie von Archimede auch eine Uhr für das schmalere Handgelenk: Das Edelstahlgehäuse der Klassik 39 misst 39 Millimeter im Durchmesser und 9,9 Millimeter in der Höhe. … [mehr...]



Archimede: Die Deckwatch wird römisch

Pforzheimer Uhrenmarke erweitert Modellreihe
Die neue Deckwatch R von Archimede

Die neue Uhr der Pforzheimer Uhrenmarke Archimede führt die römischen Ziffern in die Modellreihe Deckwatch ein. Die Deckwatch R wirkt durch die schlanken Ziffern und die Minuterie noch klassischer. Die kleine Sekunde ist bei der Sechs untergebracht. … [mehr...]



Archimede: Vom Himmel auf die Erde

Uhrenmodell Archimede Outdoor
Auch fürs Gelände geeignet: die Archimede Outdoor

Die deutsche Fliegeruhrenmarke Archimede erobert nach dem Luftraum nun auch unwegsames Gelände: Das Uhrenmodell Outdoor ist ein robuster und gut ablesbarer Zeitmesser für Bergsteiger, Mountainbiker oder auch Segler und Surfer. … [mehr...]



Archimede: Deckwatch jetzt mit schwarzem Zifferblatt

Ab sofort mit schwarzem Zifferblatt erhältlich: die Deckwatch von Archimede

Die Deckwatch der Pforzheimer Uhrenschmiede Archimede ist ab sofort mit schwarzem Zifferblatt erhältlich. Das Design der Dreizeigeruhr soll an die Schiffsuhren aus dem 19. Jahrhundert erinnern. Für die Navigation war eine gute Lesbarkeit damals unerlässlich. Diesem Prinzip schließt sich das 42 Millimeter … [mehr...]