10 Uhren mit besonders sichtbarer Mechanik

Werkeschau mit Uhren von Audemars Piguet, Cartier, Armin Strom, Breguet & Co.
Audemars Piguet: Royal Oak Tourbillon Extra-Thin Openworked

Früher einmal waren Ablesbarkeit und Eleganz die wichtigsten Anforderungen an das Zifferblattdesign. Doch dann kamen in den 1970er-Jahren die günstigen Quarzuhren und einige Jahre danach die Renaissance der mechanischen Uhren als Luxusgut. Nun wuchs das Bedürfnis, etwas von der Hauptattraktion der … [mehr...]



Zeitgleichung (Äquation)

Komplikationen: Die Zeitgleichung oder Äquation
Antoine Martin: Tourbillon Astronomique

Früher richtete sich die Zeit nach der Sonne. Stand die Sonne am höchsten Punkt so war es zwölf Uhr. Der Tag war bei den Römern von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang immer zwölf Stunden lang. Je nach Jahreszeit waren die Stunden daher länger oder kürzer. Es stellte sich heraus, dass nicht … [mehr...]



Wie historische Uhren bei Breguet restauriert werden

Über die Besonderheiten historischer Uhren und die Schwierigkeiten ihrer Restauration
Breguet historische Uhrwerke

Ende des 18. Jahrhunderts eröffnete Abraham Louis Breguet seine eigene Uhrmacherwerkstatt am Quai de l'Horloge in Paris. Jede Uhr, die seit dieser Zeit von Breguet gebaut wurde, kann heute in der „Grande Complication“-Werkstatt in der Manufaktur restauriert werden. Was gibt es dabei zu … [mehr...]



Die 10 abgefahrensten Uhrwerke

Welche Uhrwerke am Handgelenk wirklich auffallen
Blancpain L-Evolution Tourbillon Carrousel

Stellen Sie sich vor, der Motor Ihres Autos wäre so gestaltet, dass er das Design des Fahrzeugs vollständig bestimmt. Unglaublich? Stimmt, aber im Uhrenbereich wurde genau das mit den Werken der folgenden Modelle gemacht. So enstehen die 10 abgefahrensten Uhrwerke: Abgefahrenes Uhrwerk #1: Roger Dubuis … [mehr...]



Breguet: Reine de Naples Princesse Mini 9818

Ovale Zweizeigeruhr mit lavendelfarbenem Perlmutt-Zifferblatt
Breguet: Reine de Naples Princesse Mini 9818

Die Reine de Naples Princesse Mini von Breguet zeigt sich 2016 erneut im ovalen Gehäuse, das 32,7 auf 27,3 Millimeter misst. Es ist aus Weißgold gefertigt und mit Brillanten verziert. In seinem Innern tickt das hauseigenen Automatikwerk 586/1 mit Siliziumspirale und einer … [mehr...]



Das Tourbillon

Unnötig oder ästhetisch? Fliegend oder unter Brücken? Diese Komplikation provoziert
Das Tourbillon: Schwing- und Hemmungssystem sitzen in einem Drehgestell – im Bild eine Konstruktion von Girard-Perregaux (Foto von patriceschreyer.com)

Das Tourbillon, erfunden und 1801 patentiert von Abraham Louis Breguet, repräsentierte einen wichtigen Vorwärtsschritt im unermüdlichen Bemühen um ganggenaue Räderuhren. Bei modernen Armbanduhren dient es vor allem der Freude an komplexer Mechanik und dem ästhetischen Empfinden. Wir stellen die … [mehr...]



Wie guillochierte Zifferblätter bei Breguet entstehen

Uhrenexperte Jeff Kingston zeigt die Besonderheit der Zifferblätter
Breguet Guilloche

Die Herstellung von Zifferblättern ist eine von vielen Spezialitäten in der Uhrmacherei, wobei guillochierte Zifferblätter eine Spezialtät der Spezialität darstellen. Zu sehen, wie guillochierte Zifferblätter entstehen, ist, als würde man eine Zeitreise 200 Jahre zurück unternehmen. Denn weder … [mehr...]



Das mechanische Uhrwerk

Wie das mechanische Uhrwerk funktioniert und welche Innovationen entscheidend waren
Uhrwerk von Jules Jürgensen, 1867

Als Kaliber oder Uhrwerk bezeichnet man den Mechanismus, der im Inneren einer Uhr für den Antrieb und die Zeitanzeige zuständig ist. Wie das mechanische Uhrwerk von Handaufzugs- oder Automatikuhren funktioniert und welche die entscheidenden Schritte in seiner Entwicklung waren, erläutert der folgende … [mehr...]



Die Top 10 Uhren mit Tourbillon

Vorsprung durch Technik bei Audemars Piguet, Hublot, TAG Heuer & Co
Audemars Piquet: Royal Oak Concept Supersonnerie

Der Audi-Slogan "Vorsprung durch Technik" passt auch auf die Bedeutung des Tourbillons fürs Uhrendesign. Denn die auffällige Komplikation verstärkt die optische Wirkung eines Zeitmessers immens. Hinzu kommt ein neuer Trend: Viele Modelle des Jahres 2016 sind insgesamt schon so technisch gestaltet, … [mehr...]



Breguet: Tradition Dame 7038

Uhr für mechanikverliebte Damen
Breguet: Tradition Dame 7038

Bei der Breguet Tradition Dame 7038 wird die Technik Teil des Designs und avanciert zum Blickfang: Das kleine Hilfszifferblatt zur Zeitanzeige, aus schwarzem Tahiti-Perlmutt gefertigt sowie von Hand guillochiert, wird von der Mechanik des Automatikwerks 505 SR eingerahmt. Zu sehen sind hier unter anderem … [mehr...]



 

Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash