Was macht Glashütter Uhren so besonders?

A. Lange & Söhne, Glashütte Original und acht weitere Marken sitzen im deutschen Glashütte
A. Lange & Söhne: Richard Lange Springende Sekunde

Glashütte in Sachsen ist weder besonders groß noch besonders verkehrsgünstig gelegen. Dass trotzdem ein großer Teil und vor allem fast alle Luxusuhren Deutschlands hier entstehen, scheint zunächst rätselhaft. Immerhin haben in dem Städtchen zehn Uhrenmarken, zum Beispiel A. Lange & Söhne, … [mehr...]



Bruno Söhnle: Stuttgart II

Tradition trifft Innovation – besondere Quarzuhren
Bruno Söhnle: Stuttgart II

Stuttgart – das ist die gelebte Verbindung von Tradition und Innovation sowie für unser Unternehmen die perfekte Symbiose von schwäbischem Unternehmergeist und sächsischer Uhrmacherkunst. Die Unternehmerfamilie Bruno Söhnle entstammt dem schwäbischen Wurmberg, unweit von Stuttgart gelegen, und … [mehr...]



Bruno Söhnle: Stuttgart Automatik Small

Uhr mit dezentem Durchmesser
Bruno Söhnle: Stuttgart Automatik Small

Neben der Stuttgart Automatik Big von Bruno Söhnle mit 42 Millimetern Gehäusedurchmesser gibt es die Stuttgart Automatik Small mit einem dezenten Gehäusedurchmesser von 36 Millimetern. Auch diese Edelstahluhr besitzt ein blaues Zifferblatt mit Sonnenschliff und ist sowohl mit Leder- als auch … [mehr...]



10 blaue Uhren

Sportlich oder elegant – blaue Uhren als echte Alleskönner
Breitling: Navitimer GMT Aurora Blue

Blau ist seit Jahren Trend – und wird es auch bleiben. Denn es hat einen besonderen Vorteil: Es fällt einerseits zwischen Metalltönen und den häufig verwendeten Nichtfarben Weiß und Schwarz auf, ist aber im Gegensatz zu Grün oder Rot eher dezent. Dabei spielen die Uhrenmarken die gesamte Klaviatur … [mehr...]



Kaufberatung: Sieben deutsche Uhrenmarken

Deutsche Uhren von Bruno Söhnle, Meistersinger, Rainer Brand, Stowa & Co.
Stowa: Marine Chrono mit Eta-Kaliber Valjoux 7753

Sie suchen eine Uhr von einem deutschen Uhrenhersteller, die bezahlbar ist und ein eigenes Gesicht hat? Wir stellen Ihnen sieben deutsche Uhrenmarken mit Kurzporträt und Kontaktdaten vor, die dieses Bedürfnis erfüllen. Sie interessieren sich für alle deutschen Uhrenmarken von A. Lange … [mehr...]



Bruno Söhnle: Facetta 1957

Meine beste Zeit
Bruno Söhne: Facetta Chronograph - 150x150

Bruno Söhnle tritt 1957 in die Großuhrenfabrik „Heges“ seiner älteren Brüder ein. Gerade 17 Jahre jung ist er fasziniert von der Idee, modernste Technik innerhalb des begrenzten Raumes eines Uhrengehäuses am Handgelenk der Menschen zu platzieren - bereits zehn Jahre später widmet er sich … [mehr...]



Bruno Söhnle: Stuttgart Automatik Big

Neue Kollektionslinie in fünf Varianten
Bruno Söhnle: Stuttgart Automatik Big mit blauem Zifferblatt an blauem Lederband

Seit 2000 produziert das Familienunternehmen Bruno Söhnle seine Uhren im traditionsreichen Glashütte in Sachsen. Gebürtig stammen die Gründer jedoch aus Wurmberg, das nur rund 40 Kilometer westlich von Stuttgart liegt. So macht es Sinn, dass die deutsche Marke nun eine Kollektionslinie namens Stuttgart … [mehr...]



Bruno Söhnle: Pesaro Automatik II

Neuauflage als Automatikuhr
Bruno Söhnle: Pesaro Automatik II

In Anlehnung an seinen Quarz-Bestseller Pesaro hat Bruno Söhnle nun mechanische Modelle mit Selbstaufzug aufgelegt: Bei der Pesaro Automatik II wurde die Datumsanzeige in ein Fenster zwischen drei und fünf Uhr verlegt. Dahinter arbeitet – in einem 44 Millimeter großen Edelstahlgehäuse – … [mehr...]



Bruno Söhnle: Taranis I

Neue Glashütter Uhr mit kleiner Sekunde
Bruno Söhnle: Taranis I

In sämtlichen mechanischen Uhren des Glashütter Herstellers Bruno Söhnle schlägt ein im eigenen Haus modifiziertes und veredeltes Werk. Neben einer höheren Präzision resultieren aus der Arbeit der hauseigenen Uhrmacher verzierte Oberflächen und ein eigens konstruierter Rotor. So auch in der Taranis … [mehr...]



Wie die Uhren nach Glashütte kamen

Geschichte der Uhrenfirmen aus Glashütte
A. Lange & Söhne baute diese Taschenuhr, die Kaiser Wilhelm II. 1898 beim Staatsbesuch in Konstantinopel dem Sultan schenkte

Das sächsische Städtchen Glashütte im Osterzgebirge gilt als deutsches Uhrenmekka. Hier sitzen die wichtigsten deutschen Hersteller von Luxusuhren, und der Name gilt weltweit als Qualitätsbegriff. Aber wie kam es eigentlich dazu? In dem kleinen Städtchen Glashütte, das nicht gerade verkehrsgünstig … [mehr...]



 

Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash